Schlagwort-Archive: lehrer

Guides gesucht!

TRAILTECH Tourguiding
TRAILTECH Tourguiding

Wir suchen ab sofort motivierte MountainbikerInnen die Lust haben, uns bei unserem Tourenprogramm und Guidingangeboten im Harz zu unterstützen und zukünftig Touren in der Region für uns zu Führen. Die wichtigsten Voraussetzungen die Ihr mitbringen solltet sind:

– eine solide Fahrtechnik – Ihr müsst keine Cracks sein, solltet aber  auch technische Stiege und Trails sicher meistern können.
– Erfahrung im Umgang mit Gruppen, Übungsleitererfahrung usw.
– gute Englisch Kenntnisse
– souveränes und sympathisches Auftreten
– aktuelle Erste-Hilfe Ausbildung
– nach Möglicheit Führerschein bzw. Auto

Ihr müsst nicht jeden Trail im Harz kennen, aber natürlich kann eine grobe Orientierung in der Region nicht schaden. Im Rahmen unserer Ausbildung lernt Ihr die Gegend dann besser kennen und bereitet auch mit uns zusammen auf die Touren und Routen vor.
Unser erstes „Casting“ findet am Sonntag den 06.07.2014 statt, wo Ihr die Möglichkeit habt, uns auf einer Tagestour begleiten zu können. Weitere Infos und Bewerbungen bitte an unseren KONTAKT

Privatkurs Harz

Immer wieder bekommen wir Anfragen von Mountainbikern, welche gerne im Harz einen Privatkurs mit eigenem Lehrer oder Guide bei uns buchen möchten. Möglich ist dabei alles vom reinen Fahrtechniktraining für alle Leistungsstufen, Bikeparktraining oder Tourguiding in der Region. So auch an diesem Samstag, wo wir mit der Familie von Simon im Südharz unterwegs waren. Schwerpunkt des Tages sollten Spitzkehren und steiles Gelände sein und wir wählten die Region um Herzberg, Sieber und Scharzfeld für diesen individuellen Termin. Nach einer kurzen Einleitung ging es dann auch sofort ins Gelände und wir konnten uns ausgiebig an den engen Kurven austoben. Alle machten sichtbare Fortschritte, überwanden Ihre „Angst“ vor dem anspruchsvollen Gelände und meisterten mit ein paar Tipps und Tricks viele schwierige Spitzkehren und technische Passagen. Ein leckerer Käsekuchen auf dem großen Knollen und eine extra Geburtstagsüberraschung für Simon´s Frau – danke nochmal an das Knollenturm-Team – rundeten neben den zahlriechen Trailpassagen den Tag super ab.

Enduroworkshop Harz

ENDURO Workshop Braunlage
ENDURO Workshop Braunlage

Enduro und All-Mountain sind als Mountainbike Disziplinen aktuell in aller Munde und erfreuen sich auch bei uns im Harz immer stärkerer Beliebtheit. Das „technische“ Fahren im Gelände, die flüssige Bewältigung eines kniffligen Singeltrails oder Stiegs, verschiedene Geländeformen im Wechsel und damit immer auch wieder neue Herausforderungen, sind für einen Enduristen das Größte! Schon seit einigen Jahren vermitteln wir in unseren Seminaren und Workshops die wichtigsten Techniken und geben Tipps für das sicherer Fahren mit dem Mountainbike. Von einfacher Stufentechnik über Kurventechniken bis hin zu Sektionstraining auf dem Trail machen wir unsere Teilnehmer fit für die schönsten Wege. Für unseren Spezial-Workshop ENDURO WORKSHOP am 23.09.2012 haben wir natürlich auch gleich einen absoluten Spezialisten auf diesem Gebiet als Lehrer im Boot: Frank „Schneidi“ Schneider ist in der Mountainbike Szene kein Unbekannter, war in der Vergangeinheit Downhill Profi und beherrscht sein Sportgerät wie kein anderer. Erst vor kurzem sorgte er beim Megavalanche Rennen in Alpe d´Huez für Schlagzeilen, da er „nur“ mit seinem Nicolai Hardtail die Masters Klasse gewann! Enduroworkshop Harz weiterlesen

Outdoor Erste-Hilfe Fortbildung

Da wir uns mit dem Mountainbike in freier Natur und teils auch auch auf technisch anspruchsvollen Strecken bewegen, ist das Risiko eines Sturzes oder einer Verletzung natürlich immer gegeben. In der Regel hat jeder Mountainbiker schon Bekanntschaft mit leichteren oder auch schwereren Stürzen gemacht und trotz viel Erfahrung, guter Vorbereitung und umsichitgem Fahren, ist ein gewisses Restrisiko bei diesem Sport nie ganz auszuschließen. Daher ist es gerade für Mountainbikie Guides und Trainer sehr wichtig, sich möglichst umfangreich und intensiv auf Erste-Hilfe Maßnahmen und die Erstversorgung eines Verletzen durch Training, Übungen und Fortbildungen vorzubereiten. Unser Team nimmt in der Regel zweimal pro Saison an einem sogenannten Outdoor Erste-Hilfe Kurs teil und eine solche Fortbildung stand am 07.07.2012 in Göttingen auf dem Programm. David Hamidi von den Johannitern leitete das kurzweilige Tagesseminar mit vielen realistischen Fallbeispielen und Übungen. Von Kreislaufproblemen, Schockzuständen über allergische Reaktionen, Atemnot bis hin zu Knochenbrücken, Schnittverletzungen und Prellungen wurde ein großes Spektrum an Symptomen und Verletzungen behandelt. Auch juristische Fragen und Informationen zu Medikamenten wurden während des 9h Kurses geklärt. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Teilnehemer und Guides aus Göttingen und natürlich David für die kompetente Durchführung und Organisation der Veranstaltung. Wir können wirklich jedem Outdoor Sportler nur empfehlen mal an solchen Kursen teilzunehmen und sich regelmäßig zu informieren.

Harzer Touren & Technikwochenende

Endlich schien mal wieder die Sonne im Harz am Wochenende 30.06./ 01.07.2012 und so starteten wir am Samstag zu einer erlebnisreichen Tagestour von Bad Harzburg aus. Die 8 Mountainbiker der Gruppe um Peter Koop waren schwer motiviert und wollten eine Tour ganz im Sinne unserer TRAILDAYS fahren – der Weg ist das Ziel! Das Ziel war dann auch erst mal das Gasthaus Plessenburg, welches wir nach einigen genialen Singletrails und Stiegen gegen 13 Uhr erreichten. Nach reichlich Erbseneintopf, Kuchen und Currywurst rollte es sich auf deutlich schneller hinab in Richtung Wernigerode von wo aus wir wieder zurück nach Ilsenburg radelten. Dort wartete die zweite längere – diesmal Kaffeepause – bevor es durch das Ilsetal, über die Ernstburg und Eckertal wieder zurück nach Harzburg ging. Erschöpft aber glücklich erreichten wir unseren Startpunkt und waren trotz einiger dicker und sehr dunkler Wolken die am Nachmittag aufgezogen waren nicht nass geworden…

Parallel zu unserer individuellen  TRAILDAYS Gruppe betreute unser Guide Thomas D. den LADIES ONLY 1. Kurs und Thomas M. sorgte dafür, dass die Teilnehmer des LEVEL 1 Seminars sich auf den ersten leicht technischen Trailpassagen wohlfühlten. Am Sonntag den 01.07. stand dann noch ein LEVEL 1 und 2 Kurs an, den Jan und Joschi als alte TRAILTECH Hasen betreuten. Auch hier wurde wieder viel gelernt und die Stimmung war wie immer bestens. Danke nochmal an alle Teilnehmer!

Saisonvorbereitung Tour & Technik im Harz

Die ersten Wochen im April und Mai werden von vielen Mountainbikern gerne genutzt um sich auf die Saison vorzubereiten. Dafür ist ein Fahrtechniktraining oder eine Trailtour durch den Harz das ideale Training um wieder fit und sicher zu werden.  Viele unserer Kunden planen eine Teilnahme an z.B. Marathonrennen, Alpencross-Events oder ähnlichen Veranstaltungen und können sich daher in unseren Seminaren wertvolle Tipps und Techniken aneignen. In den letzten Wochen führten wir auch verstärkt Gruppenevents außerhalb unseres regulären Terminplans durch und machten die Trails im Norden- Süden Osten und Westen unsicher. Saisonvorbereitung Tour & Technik im Harz weiterlesen

Harz Kollektiv

Johannes und ich waren mal wieder im Harz unterwegs und hatten das NORCO Range LE mit im Gepäck. Das leichte AM/Endurobike entpuppte sich als genau das richtige Einsatzgerät für die verblockten, steilen und rutschigen Trails und wir hatten trotz Temperaturen um die 0° C eine Menge Spass im Nebel. Der Cappuchino am Ende des Tages, der „Gartenschlauch-Service“ der super netten Anwohner von Drübeck am Nord-/Ostharzrand und ein zünftiger Kneipenabend mit unseren Guides in Göttingen rundeten unseren Filmtrip optimal ab. Danke an alle unser Sponsoren, Partner und Freunde sowie natürlich allen Guides und Fahrtechniklehrern für den fetten Support!

Fahrsicherheitstraining Pedelecs Berlin

Am Freitag dem 23.03.2012 begleitete Jan Zander von TRAILTECH Mountainbiking ein Fahrsicherheitstraining für Pedelecs und E-Bikes im Vorfeld der Fahrrad Messe VELO BERLIN. Geladen waren rund 16 Journalisten, die Veranstaltung wurde vom pressedienst Fahrrad aus Göttingen organisiert!
„bad news are good news“ – nach diesem Motto geisterten im letzten Jahr Meldungen zur Gefährlichkeit des Pedelec-Fahrens durch die Medien. Einige dieser Meldungen stellten sich als Enten heraus, andere als mindestens fragwürdig oder aber populistisch und instrumentalisierend. Dennoch bleibt die Frage: Wie gefährlich ist das Pedelecfahren wirklich? Und vor allem für wen? Was kann ich als Pedelecfahrer tun, um sicher unterwegs zu sein? Was sollte ich mit dem Pedelec nicht tun, um andere und mich nicht zu gefährden? Fragen über Fragen, die unser „Fahrsicherheitstraining Pedelec“ in Berlin beantworten wird.

Neben einem umfangreichen Fahrsicherheitstraining in der Stadt, welches von pdf Redakteur Thomas Danz und MTB-Fahrtechniktrainer Jan Zander von Trailtech geleitet wurde, informierte Gunnar Fehlau die anwesenden Journalisten über die neuesten technischen Entwicklungen, Trends und Chancen und Risiken der modernen Zweiräder. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und die zufriedenen und bestens informierten Teilnehmer ließen den Tag bei einer nächtlichen E-Bike-Rundfahrt durch die Hauptstadt ausklingen.

FOTOS / QUELLE / SOURCE [www.pd-f.de / Kay TKATIK]

MTB Training April, Harz

24./ 25.04.2010 MTB Harz
24./ 25.04.2010 MTB Harz

Am Wochenende vom 24./ 25.04.2010 ging es im Harz mal wieder rund in Sachen Mountainbike Techniktraining: Unser gut besuchter LADIES LEVEL 1 Kurs, das reguläre LEVEL 1 Seminar und eine individuelle TRAILDAYS Gruppe starteten am Samstag bei bestem Wetter und Sonne satt im Norden  des Harz, in Bad Harzburg. Hier wurden die Grundlagen des MTB Sport ausführlich trainiert, schon mal die ein oder andere knifflige Passage gefahren und die ersten Trails unter die Stollen genommen. MTB Training April, Harz weiterlesen