Schlagwort-Archive: fahrtechnik

Termine EMTB Fahrtechnik

Unsere Termine für die EMTB Fahrtechnikkurse sind online.

Unser EMTB Fahrtechnikkurs für EMTB-Einsteiger und leicht fortgeschrittene E-Biker. Parallel zu unseren klassischen LEVEL 1 und 2 Seminaren, richtet sich der EMTB Fahrtechnikkurs an Biker, welche Ihre Fahrtechnik von Beginn an kontrolliert, sauber und mit viel Spaß erlernen wollen. Zwar sind die Grundlagen der EMTB-Fahrtechnik zu 90% die gleichen wie beim klassischen MTB, doch durch den eingebauten „Rückenwind“ und das zusätzliche Drehmoment bieten sich auch einige weitere spannende Möglichkeiten und Techniken. Neben wichtigen Grundlagen des EMTB-Sports, erweitern wir Eurer Bewegungspotential mit dem EMTB und machen Euch garantiert sicherer und damit fit für die Trails. Vor jedem Kurs führen wir zudem einen Bikecheck durch und geben wichtige Tipps zur Einstellung Eures Systems und Fahrwerks.

INHALTE: Radgewöhnung und Balance, die zentrale Position für verschiedene Geländeformen, Wahl der Unterstützungsstufen, situationsgerechtes Bremsen, Anfahren und Befahren von Anstiegen, Blickführung und grundlegende Kurventechnik, Sportkurventechnik, Techniken für das Fahren von Stufen und Absätzen, Hindernisstechniken, sowie leichte Abfahrten auf unbefestigten Wegen und Trails.

Hier findet Ihr unsere TERMINE

Ihr habt noch kein eigenes EMTB wollt aber trotzdem gerne in die Welt des EMTB reinschnuppern? Kein Problem: Beim Verleih (Zweirad Busche) vor Ort könnt Ihr Euch ein passendes EMTB für den Kurs reservieren.

Team Fahrtechnik Fortbildung

Der Mountainbikesport verändert sich permanent weiter, mit ihm auch die Technik und letztlich zu einem gewissen Grad auch die Fahrtechnik. Darüber hinaus steigt auch die Erfahrung unserer Trainer und Guides mit jeder gefahrenen Tour und jedem absolvierten Fahrtechnikkurs und natürlich auch durch die persönlichen Erlebnisse eines jeden einzelnen.  Kein Kurs ist wie der andere, kein Schüler und keine Schülerin sind gleich und natürlich sind auch der Lehrplan oder einzelne Übungen mal mehr und mal weniger effektiv. Jeder Mountainbiker lernt anders und entsprechend groß und umfangreich sollte das Repertoire eines Trainer sein. Nur so kann man sich optimal an das Niveau des Schülers herantasten, ihn dort abholen wo er sich gerade befindet und mit dem passenden Training erfolgreich sicherer und besser zu machen.
Auf der anderen Seite lernt man ja bekanntlich selber nie aus und es kann auch sein, das sich bestimmte Muster bei der eigenen Fahrtechnik über die Zeit eingeschliffen haben, die vielleicht nicht mehr aktuell, nicht optimal oder gar falsch sind. Falsch ist in diesem Fall vielleicht ein zu starkes Wort, da es beim Mountainbiken ja in erster Linie um den Spaß am Fahren geht. Wenn ein Mountainbiker mit nicht ganz optimaler Position auf dem Bike trotzdem eine Menge Spaß hat, vielleicht sogar wenig verändern möchte, so sollte man das sicherlich auch berücksichtigen. Dennoch ist es wichtig auf die wahrscheinlich bessere, saubere Technik und Ausführung hinzuweisen, den Sinn und Zweck deutlich und klar hervorzuheben und passend zu korrigieren. Dem Schüler muss klar sein, warum man etwas macht, warum man eine bestimmte Position einnimmt, eine Fahrtechnik anwendet und welchen Effekt dies hat.

Genau deswegen treffen wir uns regelmäßig mit unseren Trainern und Guides, um uns auszutauschen, uns gegenseitig zu korrigieren und gemeinsam zu Lernen. Der Spaß und das Fahren einer Tour kommen dabei nie zu kurz, denn nur lernt man schnell und positiv und verinnerlicht auch neue Inhalte schnell. Am vergangenen Wochenende trafen wir uns in Bad Harzburg und fuhren unsere klassischen Runden der LEVEL 1 und 2 Seminare ab. Nebenbei wurde während kurzer Stopps immer mal wieder eine Technikeinheit eingestreut und an der entsprechenden Sektion überprüft. Das Wetter war mal wieder ein Traum und die frühlingshaften Temperaturen lassen auf einen frühen Saisonstart hoffen.

Danke an alle die dabei waren. Es war super und ich freue mich schon auf unser nächstes Team-Meeting im März. Und natürlich auch ein fettes Dankeschön an Luka von LUX FOTOWERK

Spitzkehren Workshop

Neben unseren klassischen MTB-Fahrtechnikkursen, in denen wir alle wichtigen Grundlagen und die Basistechniken vermitteln und trainieren, haben wir seit einigen Jahren auch unsere Spezial-Workshops im Programm. Diese Kurse richten sich an erfahrenere Mountainbiker, welche Ihre Fahrtechnik in anspruchsvollem Gelände noch verfeinern wollen. Heute wollen wir Euch den SPITZKEHREN Workshop kurz vorstellen. Spitzkehren Workshop weiterlesen

Touren & Guiding 2019

Euch ist sicher schon aufgefallen, das wir relativ viele Angebote und Beschreibungen für Touren auf unserer Website aufgeführt haben, doch für die meisten davon keine Termine gelistet sind. Das hat folgenden Grund. Im Laufe der Jahre haben wir uns mehr und mehr auf die Durchführung von Fahrtechniktrainings, Kursen und Workshops konzentriert und unser Angebot in dieser Richtung weiter ausgebaut. Hinzu kommen neue Möglichkeiten durch Fahrtechnikkurse im Trailpark MSB-X-TRAIL in Sankt Andreasberg, wo wir unsere Kurse sehr effektiv und mit viel Erfolg und Spaß durchführen können. Wir freuen uns sehr über die gute Resonanz und das positive Feedback und versuchen unser Programm in dieser Richtung weiter zu optimieren. Und zu guter letzt ist es natürlich auch eine rein wirtschaftliche Überlegung, da man mit festen Tourenterminen und gemischten Gruppen in der Regel nicht wirklich gut und längerfristig arbeiten kann. Die Nachfrage von Gruppen nach individuellen Terminen für geführte Touren ist mittlerweile so gut, das es für uns schlichtweg keinen Sinn mehr macht, noch weiter feste Termine für Einzelpersonen anzubieten. Die Planung, Organisation und Finanzierung ist dadurch wesentlich einfacher und effektiver.

Daher haben wir uns entschlossen, ab dieser Saison nur noch feste Termine für die BROCKENUMRUNDUNG, die FLOWTRAILS TOUR – BAD HARZBURG und den HARZ DOUBLECROSS aufzustellen. Weitere Termine für unsere anderen Touren wird es nicht geben. Unser Tourenangebot und die Beschreibungen  der einzelnen Touren lassen wir aber für diese Saison noch auf der Website stehen. Diese dienen als Anregung und Beispiele für mögliche Tagestouren, die man als privaten und individuellen Termin mit seiner Gruppe buchen kann. Wir bieten einen festen Guidingpreis für Tages- und Halbtagestouren pro Guide und unabhängig von der Gruppengröße (max. 10 Teilnehmer pro Guide sinnvoll).

Natürlich können wir verstehen wenn der oder die ein oder andere etwas enttäuscht ist und gerne auf einer unserer aufgeführten Tagestouren die Trails im Harz erkundet hätte. Es gibt ja in der heutigen Zeit eine Menge Infos zu allen möglichen Touren im Harz, die man über die sozialen Netzwerke, MTB-Foren, Plattformen wie gpsies, komoot, Strava usw. bekommen kann. Allerdings ersetzen diese natürlich niemals einen ortskundigen Guide. Dieser führt Euch sicher und kompetent durch die Region, kennt die besten Routen und idealen Kombinationen von Trails, ist mit regionalen Besonderheiten vertraut und liefert viele Hintergrundinfos zum Harz und seiner Natur.
Solltet Ihr an einem individuellen Termin für eine Tages- oder auch Mehrtagestour mit Eurer Gruppe interessiert sein, so nehmt einfach KONTAKT zu uns auf. Wir realisieren den perfekten Mountainbike Tag für Euch im #HAMMERHARZ :)

Kurse und Warteliste

Da unsere beliebten Fahrtechnikkurse im Harz immer sehr früh ausgebucht sind und wir natürlich auch nicht unbegrenzt Teilnehmer aufnehmen können, haben wir jetzt eine kleine Option in unseren Buchungsvorgang aufgenommen: Die Warteliste.

Wenn Ihr Euch für einen Termin interessiert und im weiteren Verlauf die verfügbaren TERMINE checkt, sind unsere ausgebuchten Veranstaltungen ab sofort entsprechend markiert. Besteht die Möglichkeit noch auf die Warteliste zu kommen, so ist hinter dem Datum „AUSGEBUCHT – Warteliste möglich“ aufgeführt. Ihr könnt Euch dann regulär anmelden und wir bestätigen Euch, das Ihr einen Platz auf der Warteliste bekommen habt.

Natürlich haben wir nicht unbegrenzt Plätze auf der Warteliste anzubieten und die Wahrscheinlichkeit noch in den Kurs hinein zu rutschen wenn man auf Platz 5 oder 6 steht, ist relativ gering. Ist der Termin mit „AUSGEBUCHT“ markiert, so ist auch die Warteliste voll und der Kurs nicht mehr buchbar. Aber auch in diesem Fall könnt Ihr gerne mit uns Kontakt aufnehmen, wir beraten Euch und finden sicher eine Alternative zusammen.

DROP & JUMP – Springen Lernen

Neben unseren klassischen Fahrtechnikseminaren und Kursen für fortgeschrittene Biker, bieten wir schon seit einger Zeit auch Spezial-Workshops an. Hier befassen wir uns, wie es der Name schon sagt, mit spezielleren Fahrtechniken oder Situationen im Gelände, die erfahrungsgemäß vielen Bikern noch Probleme bereiten und oft auch den Fahrspaß schmälern. Einer dieser Workshops ist der DROP & JUMP WORKSHOP im MSB-X-TRAIL in Sankt Andreasberg. DROP & JUMP – Springen Lernen weiterlesen

Fahrtechnik Sankt Andreasberg

Unsere Fahrtechnikkurse im MSB-X-TRAIL in Sankt Andreasberg werden immer beliebter und wir haben natürlich auch in der Saison 2019 wieder einige Termine für Euch zusammengestellt. Wer genau hingeschaut hat, dem wird mit unserem ROOKIES SCHNUPPERKURS sicherlich noch ein weiterer und neuer Kurs aufgefallen sein. Auch unsere beiden Klassiker TRAIL BASICS und TRAIL ADVANCED haben wir inhaltlich leicht verändert, so das wir jetzt noch gezielter auf das Niveau unserer Teilnehmer eingehen und optimalen Lernerfolg gewährleisten können. Fahrtechnik Sankt Andreasberg weiterlesen

ALL MOUNTAINCAMP HARZ

Herrliches, sommerliches Wetter und beste Stimmung beim ALL MOUNTAINCAMP in Bad Harzburg am vergangenen Wochenende. Zusammen mit einer tollen Gruppe haben unsere Trainer zwei super Tage auf den Trails im Nordharz verbringen dürfen, haben viele hilfreiche Fahrtechniken trainiert und dann diretk im Gelände anwenden können. In zwei Leistungsgruppen konnten wir dabei die Leistungsunterschiede optimal auffangen und so jedem Teilnehmer gerecht werden. Danke an alle die dabei waren!