Corona Update Oktober 20

Stand heute 14.10.2020 finden alle unsere anstehenden Veranstaltungen im Harz und in Hamburg statt. Auch für die nächsten Kurse am Wochenende 24./ 25.10.2020 sehen wir keine weiteren Beeinträchtigungen und freuen uns darauf mit Euch zusammen die Trails zu rocken.

Bitte beachtet das Beherbergungsverbot: Solltet ihr aus einem als Risikogebiet eingestuften Bundesland oder einer Region kommen, informiert Euch bitte über die aktuellen Bestimmungen. Momentan ist eine Übernachtung – solltet Ihr aus einem dieser Gebiete kommen – nur mit einem frischen Corona-Test (48h) möglich.

  • Weiterhin gilt für alle unsere LEVEL 1 und 2 Seminare in Bad Harzburg, sowie auch die Touren, das Ihr Euch bitte selber Verpflegen solltet. Wir kehren weiterhin nicht in eine Gaststätte oder einem Restaurant ein und nutzen wenn dann nur den Außenbereich.
  • Auch die AHA Regeln (Abstand …) gelten selbstverständlch weiterhin und jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin sollte eine Maske mit sich führen.
  • Unsere Guides und Trainer werden weiterhin sehr sorgfältig darauf achten, das die Regeln eingehalten werden und wir alle sicher einen guten Tag und Kurs verbringen werden.

Team Fortbildung 2020

Wir sind super happy das es am Ende dieser Saison doch nochmal geklappt hat und wir uns mit dem Team zu einer internen Fortbildung  im Harz treffen konnten. Los ging es am Samstag in Sankt Andreasberg, wo wir uns am „Internationalen Haus Sonnenberg“ trafen, um den Tag mit einem kleinen Frühstück starten. Hier konnten wir schon mal die Saison Revue passieren lassen und die Guides und Trainer gaben ihre Erfahrungen zu den Veranstaltungen zum besten. Neben vielen organisatorischen Punkten und dem Programm zur Saison 2021, sollte es aber an diesem Wochenende vornehmlich um die FAHRTECHNIK, unserem Kerngeschäft und Spezialgebiet gehen. Die unterschiedlichen Kurse und ihre Inhalte waren neben der Einheitlichkeit und auch dem sauberen Demonstartionsfahren, die wichtigsten Programmpunkte. Und so starteten wir bei bestem Wetter kurz danach mit den LEVEL 1 Basis und LEVEL 2 Aufbau Kursen, der Grundlage unserer Fahrtechnikausbildung. Ein Highlight des ersten Tages war auch die Mittagspause im „ROTEN BÄREN“ wo uns Inhaber Andreas die leckersten Speisen zubereitete. Gut gestärkt machten wir uns dann auch gleich weiter auf die herrlichen Trails rund um die kleine charmante Bergstadt Sankt Andreasberg. Nachdem wir auch den Nachmittag im Sattel verbracht und darüber hinaus auch viele Theorie und Didaktik durchgenommen hatten, hieß es zum Feierabend dann den Grill vor der rustikalen Hütte am Haus Sonnenberg anzuheizen. Bei kühlen Getränken und leckeren Salaten und Fleisch ließen wir den herrlichen Tag adäquat ausklingen.

Der nächste Tag startete wieder mit viel Sonne, allerdings auch starkem Wind, welcher die Fichten ordentlich zur Seite bog. Heute sollte es in den MSB-X-TRAIL gehen, dem Bikepark unserer Wahl und einem optimalen Gelände für effektive Fahrtechniktrainings. Hier findet man sehr einfache und leichte Strecken die für MTB-Einsteiger bestens geeignet sind. Aber natürlich auch steile und teils sehr anspruchsvolle Trails und Abfahrten. Inhaltlich sollte es heute um die TRAIL BASICS  und TRAIL ADVANCED Kurse gehen, sowie in Grundzügen dem DROP & JUMP Workshop. Nachdem wir uns ordentlich ausgetobt hatten, servierte uns Ronny von der „Matthiasbaude“ dann seinen genialen Kaiserschmarren und den ein oder anderen Kaffee. Den Nachmittag ließen wir dann entspechend locker angehen und cruisten entspannt dem Feierabend und gleichzeitig dem Ende unserer Fortbildung entgegen.

DANKE an alles unsere Guides und Trainer das ihr es einrichten konntet. Es war der Wahnsinn und super cool mal wieder alle zu sehen und zusammen eine gute Zeit zu haben. Bis zum nächsten mal!

Hochharz EMTB Tour

Unser Guide Mo war mal wieder mit ein paar Stammkunden unterwegs im Hochharz und hat zwei herrliche EMTB Tage genießen können. Start war dieses mal Clausthal-Zellerfeld und es ging nach Altenau, Torfhaus, Hahnenklee, Wildemann und Lauthental, sowie auf viele schöne Aussichtspunkte und landschaftlich herrliche Spots im Nationalpark Harz. DANKE an alle die dabei waren beim „Genußradeln“ ;)

Neue Harzer Roller Termine / Thale

Yes! Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir es geschafft, für unseren beliebten FLOWTRAIL BASICS – HARZER ROLLER Fahrtechnikkurs in Thale, zwei weitere Termine in dieser Saison zu realisieren.

  • 29.08.2020
  • 04.10.2020

Weitere Infos zur Veranstaltung und die ANMELDUNG findet ihr HIER

Wir freuen uns darauf Euch in Bikepark Bodetal begrüßen zu dürfen und Euch den Abfahrts-FLOW näherzubringen ;)

Neue DROP & JUMP Termine

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage nach unseren beliebten DROP & JUMP Workshops, haben wir nochmal drei neue Termine für die Saison 2020 füe Euch realisieren können. Ab sofort könnt Ihr Euch zusätzlich zu den bestehenden, für folgende neue Sprung-Fahrtechnikkurse anmelden:

  • 25.07.2020
  • 01.08.2020
  • 03.10.2020

Euch passt keiner dieser Termine? Gerne führen wir mit Euch auch einen individuellen Halbtages- oder Tageskurs durch. Sprecht uns an!

Feedback LEVEL 1 Basis und LEVEL 2 Aufbau

Wir freuen uns immer sehr, wenn sich unsere Teilnehmer*innen wohl fühlen, viel Sicherheit, Tipps und Erfahrungen mitnehmen und vor allem eine Menge Spaß haben. Oftmals erreichen uns auch Nachrichten mit einem Feedback zu den Kursen und Touren und wir wollen Euch heute mal wieder exemplarisch eines dieser Feedbacks präsentieren.
Dabei motiviert es uns und unsere Guides und Trainer immer wieder aufs Neue, die Leidenschaft Mountainbike weiterzugeben, nette Menschen im Rahmen unserer Veranstaltungen kennenzulernen, nach vorne zu bringen und gemeinsam einen schönen und erfolgreichen Tag zu genießen. Aber natürlich sind wir auch für Kritik und Anregungen sehr dankbar und können uns trotz jahrelanger Erfahrung dadurch natürlich immer nur weiter verbessern und lernen.

Vielen DANK an Euch :)

„Wir haben am Pfingstwochenende den Einsteiger- und den Aufbaukurs zur Fahrtechnik besucht und wollten Euch gerne ein Feedback dazu geben. Zunächst können wir vorweg sagen, dass beide Tage top waren und uns viel Spaß gemacht haben.
Unser Trainer Marcel hat am 1. Tag beim Einsteigerkurs die doch recht große Bandbreite der Teilnehmer super „mitgenommen“, ohne dass es uns erfahrenen MTB-lern langweilig wurde. Die Tipps waren sehr wertvoll für uns und wir waren überrascht, wie vermeintlich „kleine Basics“ den Unterschied machen.
Am 2. Tag war die Gruppe technisch etwas homogener aufgestellt. Nach dem obligatorischen Bike-Check – mit guten Anregungen – und den Hinweisen zu den Corona-Regeln ging es pünktlich los. Diesmal neben Marcel noch mit Unterstützung des Hospitanten Markus.
Marcel hat uns wertvolle technische Fahrtipps gegeben, wir hatten viel Gelegenheit zum üben und das lockere und gut verständliche Feedback von Marcel war motivierend und hilfreich. Super war auch der 2. Trainer, denn so konnte noch individueller auf die Teilnehmer eingegangen werden, ohne die Wartezeit für die Gruppe zu verlängern und beim Pedalieren zur nächsten Übung konnten beide Guides in den Austausch mit den Teilnehmern gehen. Top fanden wir auch, dass Marcel immer auf die Sicherheit geachtet hat sowie uns eindringlich bei eigenen Touren an die Sicherheit und unsere eigenen Grenzen hingewiesen hat. Wirklich sehr wichtig!
Neben den technischen Fahrkenntnissen gab es auch noch tolle neue Trails zu sehen/fahren… und beim Abschlussfeedback auf dem Parkplatz eine kleine regionale Überraschung aus Schierke inkl. Abschlussfoto. Das war wirklich super nett und nicht erwartet.Fazit: Level 1 und Level 2 haben sich definitiv gelohnt und wir haben Euch schon weiterempfohlen. Wir hoffen, dass unser nächster Bikepark-Basis-Kurs wieder bei Marcel ist!
Vielen Dank und Grüße,
M. und M. aus Braunschweig

Corona-Regeln & Auflagen für die Veranstaltungen

Regeln & Maßnahmen für die Durchführung unserer Veranstaltungen! (Stand 01.06.2020)

Nach Rücksprache mit dem Landkreis und dem für uns zuständigen Gesundheitsamt, dürfen wir wieder ab sofort unsere Veranstaltungen im Harz durchführen. Das freut uns sehr und auch die Auflagen und Einschränkungen halten sich wie wir finden in Grenzen und sollten für eine erfolgreiche und spaßige Durchführung der Events sorgen.

Alle Termine in Bad Harzburg und Sankt Andreasberg, sowie Thale finden regulär statt.

  • Die LEVEL 1 Basis und die LEVEL 2 Aufbau Kurse in Bad Harzburg führen wir aktuell nur mit Selbstverpflegung durch und werden in der Mittagspause NICHT in einem Restaurant oder einer Gaststätte einkehren. Bitte kümmert Euch selber um die Verpflegung und packt z.B. Brote, Früchte oder Snacks und Getränke ein. Wir haben entsprechende Sitzmöglichkeiten (notfalls auch überdacht) vor Ort im Gelände.
  • Im Rahmen unserer Veranstaltungen im MSB-X-TRAIL Bikepark wie den TRAIL BASICS, TRAIL ADVANCED, DROP & JUMP Workshop, KIDS KURSE oder dem ROOKIES TOUR & TRAILPARK in Sankt Andreasberg, können wir die Gaststätten vor Ort nutzen, müssen das aber nicht. Hier kann jeder / jede Teilnehmerin freiwillig entscheiden und sich auch vor Ort selber verpflegen.
  • Jeder/ jede Teilnehmer*in muss eine Maske dabei haben! Allerdings ist diese nur für Notfälle gedacht, während des Kurses müsst ihr diese NICHT verwenden.
  • Die Abstandsregeln von 1,5m untereinander sind unbedingt einzuhalten. Auch sollte zu dichtes Hintereinanderfahren vermieden werden!
  • Nach Möglichkeit sollte jeder Teilnehmer*in für die komplette Dauer der Veranstaltung (Bike-)Handschuhe tragen.
  • Solltet Ihr Leihbikes von uns bekommen, so sind diese auf einen Teilnehmer*in beschränkt und dürfen nicht durchgetauscht werden. Die Leihbikes werden im Vorfeld der Veranstaltung von uns gründlich flächendesinfiziert!

Bitte unterzeichnet wenn möglich den der Bestätigung  angehängten Haftungsausschluss zuhause und gebt diesen dann beim Trainer vor Ort ab. Wir haben aber notfalls aber auch noch welche vor Ort.

Unsere Guides und Trainer werden die oben genannten Maßnahmen streng kontrollieren und auf eine reibungslose Durchführung achten. Ihren Anweisungen ist in jedem Fall Folge zu leisten.

NEUSTART 16./ 17.05.2020

Es geht endlich weiter und wir haben nach Rücksprache mit dem Landkreis sowie dem Gesundheitsamt Goslar, die Genehmigung für die Wiederaufnahme und Durchführung unserer Veranstaltungen erhalten. Das freut uns sehr, zumal gleich am Wochenende 16./ 17.05.2020 die nächsten Termine in Bad Harzburg und Sankt Andreasberg anstehen.

Wichtig: Wir informieren alle Teilnehmer*innen im Vorfeld unserer Kurse separat per Mail über die Auflagen und Regeln, die es strikt einzuhalten gilt! Solltet Ihr Fragen haben, bitte meldet Euch bei uns.

 

Update 01.Mai 2020 – Wann geht es los?!

Es sieht gar nicht mal so schlecht aus und wir sind optimistisch, dass es in unserem Bereich und ganz allgemein für den Tourismus im Harz ab dem 06.05.2020 wieder neue Regelungen und etwas mehr „Normalität“ geben wird. Allerdings können wir natürlich aktuell noch keine verlässliche Aussage treffen, ob die nächsten angesetzten Kurse und Termine auch wirklich stattfinden können. Stichtag ist wie gesagt der 06.05.2020

Zudem werden wohl auch Hotels, Pensionen und Gaststätten deutlich später wieder öffnen können, so das Teilnehmer*innen die von weiter weg Anreisen wollen und müssen, in dieser Hinsicht weiter eingeschränkt sein werden. Hoffen wir das beste und drücken alle die Daumen für eine möglichst schnelle Lockerung.

Auch die Bikeparks könnten voraussichtlich ab dem 11.05. wieder geöffnet sein – auch hier halten wir Euch auf dem Laufenden!

Was bedeutet das für Euch? Wir empfehlen allen Teilnehmer*innen die spontan buchen und planen können, die Termine Anfang und Mitte Mai noch zu halten. Sobald wir Sicherheit haben und eine verlässliche Aussage treffen können, informieren wir Euch!
Wenn Ihr längerfristig Planen müsst und wollt, empfehlen wir Euch eher die Termine Ende Mai! Bitte beachtet auch die Regelungen für Hotels, Pensionen etc. die natürlich andere sein werden als für unseren Outdoor-Bereich.

Termine ab Mitte Mai 2020

Leider müssen wir alle unsere Veranstaltungen bis einschließlich 02./ 03.05.2020 im Harz streichen und werden auch keine Privatkurse in dieser Zeit durchführen. Aber wir planen und denken weiterhin optimistisch und lassen unsere Termine für die Fahrtechnikkurse und Touren ab Mitte Mai im Kalender stehen. Wer also spontan planen kann oder auch keine lange Anreise hat, der kann sich gerne für diese Events anmelden. Natürlich immer mit dem Vorbehalt, dass sich die Situation  bis dahin mal wieder ändern könnte. Hoffen wir das beste!

Wer längerfristig planen muss und will, dem empfehlen wir die Termine ab Juni / Juli und gehen auch davon aus, das bis dahin Veranstaltungen im Freien wieder (vielleicht mit Einschränkungen) möglich sind.

GUTSCHEINE sind auch weiterhin erhältlich und Ihr unterstützt uns bei unserer Arbeit im Harz in diesen schwierigen Zeiten. Vielen Dank!