Schlagwort-Archive: training

LADIES ONLY Fahrtechnik

Nach dem erfolgreichen letzten Jahr und einigen tollen LADIES ONLY Fahrtechnikseminaren im Harz, starteten nun am vergangenen Wochenende die nächsten MTB-Fahrtechnikkurse nur für Frauen. Unsere beiden Trainerinnen Melli und Roberta betreuten am Samstag zwei Gruppen und trainierten alle wichtigen Grundlagen für das sichere und spaßige Fahren im Gelände und auf technischen Trails und Wegen. Danke an alle die dabei waren. Wir sehen uns auf den Harzer Trails.

Fahrtechnik Grundlagentraining

Am Wochenende 25./ 26.03.2017 fanden in Bad Harzburg auch unsere ersten Fahrtechnikseminare der Saison LEVEL 1 Basis und LEVEL 2 Aufbau statt. Die beiden Grundlagenkurse bilden die Basis unserer Fahrtechnikausbildung und sind die optimale Vorbereitung für Eure Mountainbike-Abenteuer. Die LEVEL 1 Basis und LEVEL 2 Aufbau Seminare sind für den MTB-Einsteiger, sowie für den fortgeschrittenen Biker geeignet, welche ihre Fahrtechnik von Grund auf Erlernen bzw. „säubern“ wollen. Wir erleben es zum Beispiel auch bei erfahrenen Bikern häufig, dass sich bestimmte Positionen, Haltungen und Bewegungsmuster eingeschliffen haben, die man mit speziellen Übungen und Tipps sehr gut verbessern kann. Natürlich hat sich in den Jahren auch das Material und die Biketechnik stark verändert und auch diese Aspekte fließen selbstverständlich in unsere Schulung mit ein.

Das Wetter spielte an diesem Wochenende perfekt mit und wir sind super happy das der Start in die Kurssaison so gut verlaufen ist. Das Feedback von und an unsere Trainer hat uns sehr gefreut und wir bedanken uns an dieser Stelle bei ihnen und allen Teilnehmern, die dabei waren. Danke auch an unseren Partner MOLKENHAUS, die uns in der Mittagspause mal wieder sehr gut versorgt haben.

2-Tageskurse Hamburg

Schon seit einigen Jahren führen wir auf Anfrage, unsere Fahrtechnikseminare auch in den Harburger Bergen bei Hamburg durch. Mountainbiking im Flachland an der Küste? Geht besser als man denkt. Die hügelige Landschaft vor den Toren der Großstadt bietet ein abwechslungsreiches Streckennetz und viele schöne Wege und Trails. Beste Voraussetzungen also für die Durchführung von MTB-Fahrtechniktrainings. In der nächsten Saison werden wir auch zwei feste Termine im Programm haben, bei denen man sich als Einzelperson anmelden und teilnehmen kann. Die Kurse sind als 2-Tageskurse konzipiert und werden in zwei Leistungsgruppen durchgeführt. Also ideal für MTB-Einsteiger als auch für fortgeschrittene Mountainbiker. Privat gebuchte Events sind aber natürlich auch weiterhin möglich.

Welcher Fahrtechnikkurs ist der richtige für mich?

Manchmal erreichen uns Nachrichten und Anfragen von Mountainbikern, welche sich unsicher sind, auf welchem fahrtechnischen Niveau sie sich befinden bzw. welcher Kurs für sie der richtige ist. Die Entscheidung für ein Fahrtechnikseminar oder einen Workshop sollte man natürlich primär von den eigenen Bedürfnissen und Wünschen abhängig machen, doch genau hier liegt ab und an das Problem der Selbsteinschätzung. 20 Jahre Mountainbike Erfahrung bedeuten nicht gleichzeitig, dass der Fahrer sehr sicher und versiert unterwegs ist. Und bevor ich mich z.B. an das Training von Spüngen und hohen Drops heranwage, sollte ich bereits sicher in technischem Gelände unterwegs sein und die Grundlagentechnicken sicher beherrschen.

Kursbeschreibungen und Infos zu einzelnen Kursen und Programmen, das Feedback von Freunden oder der Tourengruppe oder Tipps aus dem Internet helfen hier weiter. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass selbst die beste Beschreibung eines Kurses oder auch einer Tour auf verschiedenste Art und Weise interpretiert wird. So steht beispielsweise der Begriff „verblockt“ für einen Mountainbiker für einen wurzligen, steinigen Singletrail, ein anderer Biker assoziert hiermit einen steilen und stufigen Stieg in alpinem Gelände. Mit diesem kurzen Video wollen wir Euch eine weitere Entscheidungshilfe geben und Euch sozusagen „direkt angesprochen“ weiterhelfen. Habt Ihr darüber hinaus noch spezielle Fragen oder Wünsche, nehmt einfach Kontakt mit uns auf und schreibt uns eine MAIL.

ADAC Fahrsicherheit Teil 4.

Heute stand in Berlin wieder unser Pedelec / E-Bike Fahrsicherheitstraining mit dem ADAC Berlin Brandenburg an und mit einer Gruppe von 8 motivierten Teilnehmern starteten wir bei bestem Sonnenschein pünktlich um 9.30 Uhr. Die TRAILTECH Trainer Jan und Johannes betreuten die Gruppe und vermittelten wichtige Tipps und Fahrtechniken zur allegemeinen Pedelec Kontrolle. Neben vielen Grundlagen und Radgewöhnungsübungen bestand das Training auch aus einem größeren Block zur Bremstechnik sowie praxisorientierten Kurventechniken für den alltäglichen Gebrauch des E-Bikes. Gegen 13.00 Uhr beendeten wir den Workshop und alle Teilnehmer waren begeistert von den neu gewonnenen Erkenntnissen und gesteigerter Fahrsicherheit. Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin. Danke auch an KOGA für die Bereitstellung eines perfekten Demo- & Ausbildungsbikes.

Kids Kurs MSB-X-TRAIL

In der vergangenen Woche stand mal wieder einer unserer KIDS KURSE im MSB-X-TRAIL in St.Andreasberg an, welcher für Kinder im Alter zwischen 10 und 13 Jahren geeignet ist. Dank der spaßigen und vor allem sicher konstruierten Strecken und Abfahrten im Bikepark hat man hier perfekte Bedingungen für die Durchführung solch eines Trainings und die Kids schnell Erfolgserlebnisse. Unser Trainer Thorsten stellt ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm zusammen und der Tag im Harz war dann auch viel zu schnell vorbei. Doch ich denke wir haben den ein oder anderen Wiederholungstäter geschaffen und beim nächsten Besuch werden dann die schierigeren Strecken in Angriff genommen.

LEVEL 3 Spezialisierung

Neben unseren klassichen LEVEL 1 Basis und LEVEL 2 Aufbau Kursen, bieten wir für den ambitionierten Mountainbiker und sportlich motivierten Bergabfahrer den LEVEL 3 Spezialisierungskurs in Sankt Andreasberg an. Im MSB-X-TRAIL haben wir ideale Bedingungen und Sektionen um die entsprechenden Inhalte aus dem Grundlagenberich aufzugreifen und zu erweitern. So geht es z.B. bei der Kurventechnik um den gezielten, punktuellen Druckaufbau in der Kurve, wir behandeln Stufen und Absatztechniken auch für höhere Geschwindigkeiten, geben wichtige Tipps zum Droppen und Springen und analysieren unterschiedliche anspruchsvolle Passagen unter dem Gesichtspunkt Bremspunkte suchen, Linienwahl und Druckaufbau.
Heute hatten wir 6 motivierte Teilnehmer zu Gast und es wurde bei besten Bedinungen eine Menge gelernt. Der Untergrund war durch die Regenfälle der Nacht anfangs etwas rutschig, im Laufe des Tages aber für unser Training perfekt. Neben der gewonnen allgemeinen Fahrsicherheit haben wir uns sogar an die etwas höheren Drops herangewagt und diesen mit der richtigen Technik souverän den Schrecken genommen. Danke nochmal an alle die dabei waren. Es war ein super Tag.

MTB-Fahrtechnik Privatkurse

Neben unseren regulären Terminen für Mountainbike Fahrtechnikkurse und Workshops, bieten wir Bikern und Interessierten auch die Möglichkeit, private und individuell gebuchte Seminare und Kurse bei uns zu buchen. Der Vorteil eines Privatkurses ist das Training in der geschlossenen Kleingruppe, zusammen mit Freunden oder Vereinskollegen oder auch alleine. Im Kurs gehen wir explizit auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer ein und holen diese auf ihrem persönlichen Leistungsniveau ab. Damit garantieren wir ein effektives Training und direktes Feedback und steigern damit den Lernerfolg. Den Ort oder die Region in der wir das Training durchführen, wählen wir in Absprache mit den Teilnehmern und können diese Veranstaltungen prinzipiell in der ganzen Harzregion anbieten. Natürlich sind auch Bikeparkkurse und Bikeparktrainings möglich, so das wir auch den sportlich ambitionierten oder abfahrtsorientierten Mountainbiker gut versorgen können.
Am letztem Samstag traf sich unser Trainer und Guide Fabian mit einer kleinen Gruppe in Bad Harzburg, um mit der Vorgabe auf LEVEL 2 Niveau trainieren zu wollen, einen entsprechenden Privatkurs durchzuführen. Nach einem kurzen Bikecheck, der Einstellung des Fahrwerks und der Komponenten des Bikes, wurden die Inhalte des Kurses definiert und die Gruppe startete ins Gelände. Neben einigen Basis- und Grundlagentechniken konzentrierte man sich auf etwas anspruchsvollere Fahrtechniken und Geländeformen und ging verschiedenste Sektionen im Gelände durch. Stufige Trails bergauf, kombiniert mit losem und felsigen Untergrund, Absatz- und Stufentechniken sowie höhere Kanten, Kurventechniken und das kontrollierte Überwinden von Hindernissen waren einige der Punkte die unser Trainer vermittelte. Auch die oft zitierte Linienwahl spielte bei der ein oder anderen Passage eine Rolle und das Ziel den Erfahrungsschatz der Teilnehmer zu erweiteren, um neue Situationen auf dem Trail spontaner meistern zu können, wurde erreicht. Alles in allem war es ein super schöner Biketag an dem viel neues Gelernt, Grundlagentechniken „gesäubert“ und Fahrsicherheit und Fahrspaß gewonnen wurde. Danke nochmal an alle Teilnehmer und unseren Guide für den tollen Tag im Harz. #hammerharz

Spitzkehren-Geburtstags-Kurs Harz

Wir freuen uns immer wieder sehr, wenn wir unsere ehemaligen Teilnehmer bei weiteren oder fortführenden Veranstaltungen treffen oder man sich auch mal wieder „privat“ im Harz auf einer Tour über den Weg fährt. So auch mit der Gruppe um Tobi, die ihrem Freund einen MTB-Fahrtechnikkurs zum Geburtstag geschenkt haben und mit ihm einen schönen Tag im harz verbringen wollten. Da Ralf nach Aussage seiner Freunde wohl noch etwas Nachholbedarf hatte, was das Befahren von engeren Kurven und Spitzkehren anging, sollte es ein privat gebuchter Spitzkehren Workshop sein. Und so trafen wir uns mit einer kleinen Gruppe im Südharz bei Herzberg und verbrachten dort einen spaßigen und lehrreichen Tag auf den Trails. Das kühle Bier zum Abschluss des Kurses am Rande der Sieber schmeckte dann auch doppelt gut…

Mental Coaching

Der Kopf spielt beim Mountainbiking eine entscheidende Rolle und neben der Blickführung und dem Eindrehen oder Neigen, sind auch psychische und mentale Faktoren wichtig und zu berücksichtigen. Einige Mountainbiker haben Probleme mit Höhe und schmalen Trails, andere panische Angst vor Stufen und Absätzen, einige vertrauen Ihrer Ausrüstung und dem Bike nur wenig, sind nach Stürzen stark gehemmt und können sich „nicht frei machen“, viele setzen sich beim Training zu sehr unter Druck oder können gemeinsame Ausfahrten in der Gruppe nicht richtig genießen oder lernen langsamer und anders als andere Biker. Mental Coaching weiterlesen