Schlagwort-Archive: trailtech

2-TAGESKURS HAMBURG

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir zwei weitere Termine für unseren 2-TAGESKURS HAMBURG für Euch realisieren können und freuen uns schon jetzt, auf spaßige und lehrreiche Wochenenden mit Euch im Norden. Neben unserem bereits ausgebuchten September-Termin, bieten wir Euch ab sofort:

  • 11./ 12.08.2018 und den 2-TAGESKURS HAMBURG
  • 06./ 07.10.2018 und den 2-TAGESKURS HAMBURG

Unser 2-Tageskurs in den Harburger Bergen richtete sich an MTB-Einsteiger und fortgeschrittene Mountainbiker und wir werden an beiden Tagen mit jeweils zwei Gruppen trainieren.  Behandelt werden alle wichtigen Inhalte aus unseren LEVEL 1 BASIS und LEVEL 2 AUFBAU Seminaren, welche die Basis unserer Fahrtechnikausbildung darstellen. Der intensive Kurs ist ideal für Mountainbike-Einsteiger und auch interessierte Fortgeschrittene, welche Ihre Fahrtechnik von Beginn an kontrolliert, sauber und mit viel Spaß erlernen wollen. Neben wichtigen Grundlagen des Mountainbike-Sports, erweitern wir Eurer Bewegungspotential mit dem Bike, machen Euch garantiert sicherer und damit fit für die ersten Trails. Vor jedem Kurs führen wir zudem einen Bikecheck durch und geben wichtige Tipps zur Einstellung Eures Fahrwerks.
 Schwerpunkte sind Radgewöhnung und Balance, die zentrale Position für verschiedene Geländeformen, situationsgerechtes Bremsen, Anfahren und Befahren von Anstiegen, Blickführung und grundlegende Kurventechnik, Sportkurventechnik, Techniken für das Fahren von Stufen und Absätzen, Hindernisstechniken, sowie leichte Abfahrten auf unbefestigten Wegen und Trails.

Wir freuen uns auf Euch!

FPV 11. Spring Cruising

Nach einer feuchten und veregneten Woche mit einigen schlammigen Ausfahrten, haben wir die Sonne der letzten Tage genutzt, um endlich mal wieder die vom Schnee befreiten Trails rund um Herzberg und Sieber im Südharz zu fahren. Der Boden und die Wälder sind trocken, die Wege befinden sich im guten Zustand und nur hier und da müssen wir nach dem Winter nochmal mit dem Besen und der Harcke ran. Perfekte Temperaturen um 16 Grad, frühlingshafte Aufbruchsstimmung und neue Bikes unter dem Hintern – was gibt es schöneres als die abwechslungsreichen und flowigen Trails rund um Sieber mal wieder unter die Stollen zu nehmen. Auch unsere Feierabendrunden am südlichen Rand des Harz, von Osterode bis Ilfeld werden wir jetzt wieder häufiger starten. Es geht wieder los :)

 

Saison 2016 – DANKE

Die Mountainbike-Saison 2016 im Harz neigt sich dem Ende entgegen und wir blicken auf ein erlebnisreiches, aufregendes und erfolgreiches Jahr zurück. Wir wollen Danke sagen für die vielen schönen Momente die wir zusammen mit Euch draußen in der Natur, auf den Trails und im Bikepark verbringen durften. Es hat super viel Spaß gemacht und wir freuen uns immer wieder das wir unsere Begeisterung und die Leidenschaft Mountainbike mit Euch teilen können. Vielen Dank daher an alle unsere Teilnehmer, Gäste und Kunden unserer Touren, Fahrtechnikkurse und Camps. Danke an alle unsere Guides, Freunde und Partner ohne die unser Job in dieser Form nicht möglich wäre. Ihr seid ein spitzen Team! Danke an alle anderen Unterstützer, Sponsoren und Partner für die gute Zusammenarbeit – Euer Support hat vieles erst ermöglicht und einfacher gemacht. Danke auch an die Tourismusbüros, Social Media Dienste, den Nationalpark Harz und alle die wir jetzt nicht aufzählen können.
Wir freuen uns zusammen mit Euch auf eine weitere, neue Saison 2017 und gehen mit voller Motivation in die nächsten Wochen. Zwar wird es etwas ruhiger und besinnlicher werden in den nächsten Tagen, doch die Vorbereitungen und Planungen laufen weiter auf Hochtouren. Wir wünschen Euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

#hammerharz

 

Hammerharz T-Shirts

Die neuen „Hammerharz“ T-Shirts von TRAILTECH Mountainbiking sind endlich fertig geworden. Heiner Hagemann von Gotmar 10 Textildruck war wieder fleißig und hat uns die erste Charge der fetten Stöffchen fertig gemacht.  In den nächsten Wochen folgen noch das ein oder andere neue Motiv und wir freuen uns mit Euch zusammen auf weitere Harzige Entwürfe. Die Klamotten werden in sorgfältiger Handarbeit einzeln Bedruckt und nacheinander von Heiner gefertigt.
Die „hammerharz“ T-Shirts können ab sofort direkt bei uns zum Preis von € 26,- (inkl. Verand und Stickerset) bestellt werden. Schreibt uns einfach eine kurze Nachricht mit der gewünschten Größe und Eurer Anschrift. Das Shirt geht dann sofort zusammen mit einer Rechnung auf die Reise.

A-Line Hahnenklee Video

Gestern waren wir mit Jasper Jauch und Marius Neuffer im Bikepark Hahnenklee unterwegs und haben die neue A-Line mit den Enduros auseinander genommen. Was ein Spaß.  So flott die Jungs mit ihren Mountainbikes unterwegs sind, so flott hat TRAILTECH Cutter Jan die Aufnahmen zusammengeschnitten und einen fetten Edit von der Strecke produziert. Viel Spaß damit und probiert den nördlichsten Bikepark Deutschlands mal aus.

 

Geometronized Video

Wir waren mal wieder im Racepark Schulenberg unterwegs um uns zum einen die neuen Strecken und Sektionen anzuschauen und zum anderen um mit Nils Klasen ein paar schnelle Aufnahmen zu machen. Nils wird in dieser Saison unser Team im Bereich Tourguiding und MTB-Fahrtechniktraining unterstützen und einige Kurse und Workshops im Harz betreuen. Das er weiß was er tut kann man im Film denken wir ganz gut sehen. Viel Spaß :)

Produktfilm COMSOL & NICOLAI

Neben unseren Veranstaltungen im Bereich Mountainbike Fahrtechniktraining, Tourguiding und Eventorganisation im Harz, produzieren wir regelmäßig auch Imagefilme, Produktvideos oder dokumentieren Veranstaltungen mit der Kamera. Ein umfangreiches erstes Projekt in dieser Saison war unsere Arbeit mit COMSOL Multiphysics aus Göttingen, welche ebenfalls seit dieser Saison eine Kooperation und Zusammenarbeit mit unserem Partner NICOLAI Bikes eingegangen ist. Diese besteht in der Berechnung von Kräfteverläufen, der Simulaton von Belastungen und letztlich Optimierung von Bauteilen – in unserem Fall einer Schwinge für das aktuelle ION16 Geometron bzw. GPI Endurobike. Erster Einsatz des produzierten Films war die Messe in Hannover, wo der Film am Stand von COMSOL präsentiert wurde. In regelmäßigen Abständen moderierte und kommentierte der Mitverantwortliche des Projektes Friedrich Maier die längere, ausführlichere Produktion und baute diese in seine Präsentation mit ein. Zu sehen sind Nicolai Teamfahrer Daniel Jahn, welcher das ION16 über die Trails jagt, die Berechnung im Headquarter von Comsol in Göttingen und letztlich die Produktion der optimierten neuen Wippe im Betrieb von Nicolai.

Die Resonanz auf den Film und das ausgestellte NICOLAI GPI hat alle unsere Erwartungen übertroffen und der Stand war von morgens bis Abends sehr gut besucht. Schnell waren auch die Kataloge vergriffen und das Preisausschreiben, bei dem man ein hochwertiges Mountainbike gewinnen konnte wurde ebenfalls sehr gut angenommen. Wir wünschen COMSOL und NICOLAI weiterhin viel Erfolg und eine konstruktive Zusammenarbeit und freuen uns zukünftig auf weitere spannende Projekte.

ADAC PEDELEC FAHRSICHERHEITS TRAINING

In dieser Saison startet unsere Zusammenarbeit mit dem ADAC zum Thema E-BIKE / PEDELEC. Wir freuen uns sehr, dass wir neben unserem Ausbildungsprogramm im Bereich der Mountainbike Fahrtechnik, unser Programm in dieser Richtung erweitern werden. Die steigende Nachfrage und die Popularität der elektronisch unterstützten Fahrräder sind positive Anzeichen dafür, dass immer mehr Menschen den Vorteil des integrierten „Rückenwinds“ zu schätzen wissen und gerade in urbanem Umfeld bereits viele Pendler mit diesen Bikes unterwegs sind. Elektrofahrräder stellen eine sinnvolle Ergänzung zu den etablierten Verkehrsmitteln da und fördern zudem Bewegung an der frischen Luft und die Gesundheit. Auch wenn das E-Bike auch „nur“ ein Fahrrad ist welches mit einer Zusatzunterstützung ausgestattet ist, so bringt es doch aufgrund seines höheren Gesamtgewichts und der schnelleren Beschleunigung vielleicht für den ein oder anderen Nutzer auch Probleme mit sich. Hier setzen wir mit unserem mit dem ADAC entwickelten Pedelc-Fahrsicherheitstraining an, welches einen kontrollierten Einsteig und erste Erfahrungen mit diesen Bikes bieten soll.
Nach den ersten Gesprächen und Testläufen 2015 laufen nun die ersten Kurse und Veranstaltungen in der Sektion Berlin-Brandenburg an und wir freuen uns auch auf weitere neue Standorte für unsere Pedelec-Trainings.

MTB Fahrtechnik Wochenende

Was ein toller Start in unsere Mountainbike Kurs Saison 2016 am WE im Harz. Viele motivierte Teilnehmer, bestes Wetter und Trails in bestem Zustand. Nach unserem Privatkurs in den Harburger Bergen standen am Samstag und Sonntag unsere LEVEL 1 Basis und LEVEL 2 Aufbau Kurse an, bei denen wir in Bad Harzburg mit drei Trainingsgruppen und Guides an den Start gingen. Danke an alle Teilnehmer, unsere Trainer und Guides, sowie dem Molkenhaus und den Solehotels in Bad Harzburg. Hier einige Impressionen – Danke an Kai Ecker für die Bereitstellung der Bilder – aus Hamburg und dem Harz. Wir freuen uns auf die nächsten Kurse:

 

Rätsel Gelöst!

Unser erstes Secretspot Rätsel in dieser Saison ist schon keine 24h später kein Rätsel mehr und wurde blitzschnell gelöst. Entweder war die Location zu einfach zu finden oder ein talentierter Harzexplorer war hier am Werk. Wir vermuten letzteres und gratulieren RÜDIGER TIETZE ganz herzlich zur Lösung dieser Aufgabe. Ein „Ein Harz Für MTB“ T-Shirt und ein Gutschein für eine unserer Tagestouren gehen umgehend auf die Reise zum Gewinner.

> Der gesuchte Ort befindet sich unterhalb der „Steilen Wand“ westlich von Torfhaus. Hier wird der Dammgraben (oder Kellwasser-Wasserlauf), welcher vom „Kellwasser“ abzweigt, durch einen Schacht im Berg geleitet, in einem kurzen Aquädukt über die „Nabe“ geführt, verschwindet dann erneut für rund 300m im Gestein und kommt schließlich wieder an die Oberfläche.

In der Zwischenzeit denken wir uns das nächste Rätsel aus, welches Mitte März veröffentlicht werden wird…

Der Gewinner des ersten Secretspot Rätsels - Rüdiger.
Der Gewinner des ersten Secretspot Rätsels – Rüdiger.
Der Kellwasserlauf über der Nabe, unterhalb der Steilen Wand.
Der Kellwasserlauf über der Nabe, unterhalb der Steilen Wand.