Schlagwort-Archive: wolfswarte

Nordharz Tour – Sörensen

Unser Guide Mauritius war am vergangenen Freitag mit der Gruppe von Jens Sörensen aus Dänemark unterwegs. Von Bad Harzburg aus ging es über tolle Trail-Klassiker in Richtung Süden, schweißtreibende Höhenmeter hinauf nach Torfhaus und bis auf den zweithöchsten Berg Nidersachsenes – die Wolfswarte. Die Gruppe war konditionell gut unterwegs und so wurden sogar noch einige extra Schlenker und Loops eingebaut. Marcel, ebenfalls Guide aus Bad Harzburg, begeitete die Gruppe und schoss während der Tour einige Fotos. Viel Spaß mit den Impressionen.

FPV Tour Wolfswarte

Dank der frostigen Temperaturen im Oberharz hält sich der Schnee ab einer Höhe von 600-700m noch wacker und man kann es gar nicht glauben, dass man hier oben noch herrliche Schneetouren mit dem Mountainbike fahren kann. Die Schneehöhe beträgt aktuell ca. 10-15cm und auch mit normaler Bereifung kann man die meisten Wege und Trails prima befahren. Bei blauem Himmel und strahlender Sonne haben sich daher Stefan und Jan aus dem frühlingshaften Harzer Vorland auf den Weg gemacht, um von Sankt Andreasberg aus auf die Wolfswarte bei Torfhaus zu fahren. FPV Tour Wolfswarte weiterlesen

Wolfswarte im Schnee

Nach dem Frost und den leichten Schneefällen der letzten Tage, zeigt sich der Hochharz mal wieder von seiner winterlichen Seite und läd zum entspannten Snowride mit dem Mountainbike ein. Alex, Justus, Daniel und ich starteten heute von Stieglitzecke aus in Richtung Okerstein, um von Westen aus zur Wolfswarte hinauf zu fahren. Die Schneehöhe war optimal und mit unseren Fatbikes hatten wir absolut keine Probleme die längeren Anstiege auf unserer Tour zu bewältigen. Belohnt wurden wir auf dem Gipfel der Wolfswarte neben der bekannt grandiosen Aussicht, auch mit einigen Sonnenstrahlen. Danach folgten wir dem spaßigen Butterstieg hinab ins Tal um nach einem kleinen Abstecher nach Altenau wieder hinauf zur Stieglitzecke zu treten. Was ein schöner Tag. Wir hoffen der Schnee bleibt uns noch ein paar Tage erhalten.

All Mountaincamp September

TRAILTECH Mountainbiking - AM Camp Harz
TRAILTECH Mountainbiking - AM Camp Harz

Unser letztes ALL MOUNTAINCAMP / Harz in dieser Saison startete am Wochenende 28./29.09.2013 und der Harz zeigte sich auch diesmal von seiner besten Seite. Der goldene Herbst hatte Einzig gehalten und die Sonne schien aus einem wolkenlosen blauen Himmel. Auf dem Programm standen MTB Fahrtechniktraining und Übungen kombiniert mit einer schönen Tagestour durch den Nord- und Hochharz und unsere motivierte Gruppe ließ es auf den Singletrails richtig krachen. Am ersten Tag führte uns unser Guide Jan Mühlbach von Bad Harzburg aus in den Westen Richtung Okertal. An vielen Übungsstationen und Passagen unserer Tour machten wir halt, behandelten wichtige Grundlagentechniken und nahmen einige „Profi-Tipps“ mit auf den ersten Trail. Hier hatten alle Teilnehmer mächtig Spaß und so steigerten wir langsam den fahrtechnischen Anspruch und die Steine und Wurzeln wurden langsam größer. Höhepunkt des ersten Tages war eine hohe Stufe hinter einer großen Steinplatte und nach anfänglicher Skepsis fuhren alle Teilnehmer souverän darüber und meisterten diese Herausforderung. Jetzt war erstmal Mittagspause auf der Kästeklippe angesagt und bei leckerem Kaffee und Kuchen, Currywurst und Kartoffelpuffern sammelten wir neue Kräfte für die anstehenden Abfahrten. Die Singletrails zurück nach Bad Harzburg rundeten den sonnigen Tag super ab und zurück am Hotel angekommen, war vor dem Abendessen noch ausreichend Zeit für einen Besuch im nahegelegenen Solebad.
Am nächsten Tag starteten wir in Richtung Torfhaus und fuhren Klassiker wie die Wolfswarte, den Kaiserweg, Pionierweg, Eckerstausee und Teufelsstieg. Wer den Harz und seine genialen Trails noch nicht kannte, war spätestens jetzt restlos überzeugt und absolut begeistert vom schönsten Mountainbike Revier im Norden! Danke nochmal an alle Teilnehmer dieser sympathischen Gruppe, es hat super Spaß gemacht!

Traildays 2011

Am 30.04. und 01.05.2011 starteten wir zu unseren ersten TRAILDAYS – Nord des Jahres 2011. Von reichlich Sonne begleitet, machten wir uns auf den Weg zur ersten 500Hm Etappe von Bad Harzburg zum Torfhaus. Nach diversen Trails bergauf und bergab sollten in den zwei Tagen noch viele weitere „Gipfel“ folgen. Und so erreichten wir schließlich auch die Wolfswarte über Altenau, passierten Sonnenberg und St.Andreasberg, überquerten den Rehberg und fuhren über die Trails am Oderteich, genossen das Panorama am Eckerstausee, machten eine Kaffeepause an den Scharfensteinklippen, stießen weiter in den Ostharz um Ilsenburg vor und kamen nach insgesamt rund 120km und 2600Hm wieder platt aber mt einem Grinsen im Gesicht in Bad Harzburg an. Die 2-Tagestour hat mega viel Spaß gemacht und wird natürlich nicht der letzte Ausflug durch das Harzer Singletrack Mecka bleiben!

Parallel zu den TRAILDAYS absolvierten eine Gruppe Biker am Samstag den LEVEL 1 und am Sonntag den LEVEL 2 MTB Fahrtechnikkurs. Thomas, unser Trainer aus Clausthal, begleitete die motivierten Teilnehmer durch den Tag, gab wichtige Tipps und hilfreiches Feedback und war für den ein oder anderen Spaß auf den Trails zu haben. Ein leckerer Milchkaffee mit Kuchen in der Abendsonne durfte am Tagesende natürlich auch nicht fehlen…

Traildays, Winterberg & Mehr

Die letzten Tage haben ich und mein Team eigentlich nur im Sattel verbracht, den Bürostuhl zu spüren ist auch mal wieder ganz angenehm ;) Los ging es mit einer Individuellen TRAILDAYS Tour durch den Harz am 17./ 18.07. bei der wir getreu der Philosophie „Breite Wege vermeiden“ quer durch den Harz geflogen sind. Vom verblockten Singeltrail über steile Rampen bergauf und schnelle Forstwegpisten in super genialer Landschaft bis hin zum üppigen Riesenwindbeutel – man konnte tatsächlich danach noch reichlich Höhenmeter sammeln – wurde im Harz wieder einiges geboten. Traildays, Winterberg & Mehr weiterlesen

AM/ Endurotour – Harz

Endurotour Harz
Endurotour Harz

Thomas und ich haben am 05.05.2010 die Gelegenheit und das gute Wetter genutzt, um eine kleine aber sehr schöne Tour im Hochharz zu fahren. Wer technische Trails bergauf sowie bergab liebt und sich auch von ein paar Höhenmetern nicht schrecken lässt, sollte sich folgenden All-Mountain/ Enduro Tourentipp merken: AM/ Endurotour – Harz weiterlesen