Schlagwort-Archive: dslv

DSLV Fortbildung & Mehr…

DSLV Mountainbike Fortbildung 2010
DSLV Mountainbike Fortbildung 2010
DSLV Mountainbike Fortbildung 2010
DSLV Mountainbike Fortbildung 2010

Die 2010 Sportlehrerfortbildung des DSLV Niedersachsen fand in diesem Jahr im Nordharz, Bad Harzburg statt. Wir starteten bereits am Freitag mit einer Mountainbiketour durch die Region und trainierten an verschiedenen Stationen der Route MTB Technikgrundlagen. Unsere Gruppe bestand aus 14 motivierten Teilnehmern, deren Leistungsniveau sehr homogen war. So konnten wir flüssig und effektiv die Übungen absolvieren und sogar noch einen Trail mehr hinten dranhängen. DSLV Fortbildung & Mehr… weiterlesen

DSLV Fortbildung Harz

Am 15./ 16.05. veranstalteten wir eine Fortbildung für den Deutschen Sportlehrerverband Niedersachsen (DSLV) im Harz. Thema war „Mountainbiking – Techniktrainingskonzepte, Übungsformen, Touren“. Untergebracht waren wir in Herzberg-Lonau, einem kleinen verschlafenen Dörfchen im Südharz. Das Hotel „Zum Oberen Krug“ bot sich dabei als ideale Station für das Wochenende an.

Nachdem gegen 15 Uhr alle Teilnehmer eingetroffen waren, starteten wir nach einem kurzen Briefing durch Claus Joest zu einer ersten Trainingsrunde in Richtung Hanskühnen Burg. Das Wetter spielte relativ gut mit, denn trotz leichtem Nieselregen, den wir im Wald sowieso nicht mehr spürten, war es angenehm warm. Auf dem Programm standen erste Grundlagentechniken, die wir in eine kurze Tour integrierten. Am Ende des Tages saßen wir dann alle zufrieden beim Abendessen und genehmigten uns zum „Dessert“ noch einen wilden Bikefilm.

Am zweiten Tag lautete das Ziel „Großer Knollen“, einer der höchsten Gipfel des Südharzes. Wir starteten gegen 9.30 und kombinierten wieder intensive Technikeinheiten mit Trail- & Forstwegkilometern, sodas wir bald die ersten 300Hm hinter uns gebracht hatten. Nach einer kurzen Rast in Sieber begann der Aufstieg zur „Aschentalshalbe“, wobei wir uns dabei aus Richtung St. Andreasberg die Höhenmeter erkämpfen mussten. Gegen 15.30 war es dann endlich geschafft und auf dem Großen Knollen wartete dann der langersehnte Erbseneintopf. Die Abfahrt nach Herzberg über einen absoluten Traumtrail war das Highlight des Tages und ein schöner Abschluss unserer Tagestour und der DSLV Mountainbike Fortbildung…