Rennbericht Enduro One Wipperfürth und SHM Breitenbrunn

Hier ein kurzer Rennbericht von unserem Teamfahrer Patrick Kaufmann. Glückwunsch!!

Die Rennsaison ist im vollen Gang. Vor gut 2 Wochen fand das erste Rennen der Enduro One Serie in Wipperfürth statt. Wider aller Vorhersagen konnte das Wetter mit viel Sonne und angenehmen Temperaturen aufwarten. Dagegen fehlte es leider den Bergen an Höhe, was die Stages zu kurzen Sprints ohne wirkliche technische Schwierigkeiten verkommen ließ. Was etwas schade war und die perfekte Organisation und die doch spaßigen Streckenabschnitte in den Hintergrund rückte. Am Ende standen nach 6 Stages nur etwas über 8 Minuten gewerteter Fahrzeit auf der Uhr. Für mich lief das Rennen solide, ohne Defekte oder Stürze, aber auch nicht mehr. Platz 9 in der E1 Pro und der Gedanke zu wenig Risiko eingegangen zu sein. Das gilt es am ersten Juli Wochenende in Wildschönau Österreich zu verbessern.

Vergangenen Samstag stand die sächsische Hochschulmeisterschaft (SHM) Mountainbike Enduro im Trailcenter Rabenberg an. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Erzgebirgs Testival statt. Nach den letzten Regenfällen galt es 4 rutschige Stages im Trailcenter schnellstmöglich zu bewältigen. Hier wurden vom Veranstalter schöne lange Abschnitte gewählt, sodass am Ende über 15 Minuten (vgl. 8 Minuten in Wipperfürth!!!) Fahrzeit in den Ergebnislisten standen. Nach meinem zweiten Platz bei der DHM letztes Jahr und meiner neuen Ausstattung diese Saison von Nicolai und ION Bike (danke Trailtech Mountainbike!!!) waren die Erwartungen hoch gesteckt und konnten auch erfüllt werden. Erster sächsischer Hochschulmeister Enduro mit 26 Sekunden Vorsprung und die Hoffnung das Renntempo gefunden zu haben.

Bis zum nächsten Rennen am 2./3.7. in Wildschönau!

 


Price:
Category:     Product #:
Regular price: ,
(Sale ends !)      Available from:
Condition: Good ! Order now!

by

Schreibe einen Kommentar