1.FATBIKE JAM – HARZ

Fatbike Jam
Fatbike Jam 2014 im Harz

Ein dickes Ding kommt da auf Euch zu – am 11.10.2014 findet der erste FATBIKE JAM in St.Andreasberg im schönen Harz statt. Hier treffen sich Freunde der breiten Reifen zum gemeinsamen Fahren, Fachsimpeln, Feiern und Spaß haben. Und natürlich sind auch alle Mountainbiker eingeladen, die auf „klassischer“ Bereifung unterwegs sind.
Wir wollen mit Euch einen erlebnisreichen und informativen Tag im MSB-X-TRAIL verbringen. Der flowige Bikepark und die genialen Trails rund um St.Andreasberg machen gerade mit Fatbikes so richtig Laune und bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für jeden Geschmack. Neben einem abwechslungsreichen Programm mit kurzen Fahrtechnikworkshops und geführten Touren in der Umgebung, wird die Bikeschmiede NICOLAI Testbikes sowie von Rohloff ein Maxx, Salsa und ein Mi:Tech Fatbike mit der SPEEDHUB XL Getriebenabenschaltung vor Ort haben, die Ihr auf den Strecken ausprobieren könnt. Darüber hinaus informiert FATBIKE-TRANSALP über die neuesten Entwicklungen und Trends der Szene und hat vielleicht auch die ein oder andere Überraschung für Euch im Gepäck.
Wenn Ihr Fragen zur Organisation habt, eine gute Übernachtungsmöglichkeit sucht oder andere Infos zum Event benötigt – schreibt uns über unser KONTAKTFORMULAR
Also, save the date! Wir freuen uns auf Euren Besuch!

NICOLAI Argon FAT Pinion – Fääzzt ! from R I D E T H E M O U N T A I N on Vimeo.

3 Gedanken zu „1.FATBIKE JAM – HARZ“

  1. Na da bin ich ja mal gespannt. Werde mit meinem Fatboy kommen. Ein Hotel in St. Andreasberg ist schon gebucht :)) Über ein paar Infos vorab und Programm wäre ich Dankbar. Mit freundlichen Grüßen Uli

  2. Moin zusammen, ich bin Peter und der Mitorganisator vom 2. FatBike-Jam 2015 im Ostseebad Kühlungsborn.
    Nun ist auch der 3. FatBike-Jam 2016 in Kassel vorüber und wir suchen einen Veranstaltungsort für 2017.
    Wir sind mehrheitlich zu der Meinung gekommen, dass uns beim 4. FatBike-Jam das Erzgebirge gut gefallen würde…;-)
    Kennt jemand von euch einen organisationsfreudigen Mitstreiter aus diesem Raum?
    In der neuen Ausgabe der „TRail NEWS“ ist mir das DIMB-Mitglied Martin Dinse ins Auge gefallen und der Name „Trailcenter Rabensberg“ wurde auch schon in die Runde geworfen.
    Vielleicht hat ja einer Interesse an der Fortführung des FatBike-Jam? Keine Angst, ich stehe hilfreich zur Seite, da ich mich mittlerweile als das treibende Rad vom Jam sehe…;-)
    Info’s zu den vorangegangen Jam’s findet ihr auch unter http://www.fatbike-jam.de
    Danke für eure Mithilfe. Gruß Peter

Schreibe einen Kommentar