Schlagwort-Archive: trails

XING AG Trailtour

Am 17.06.2017 führte unser Guide Marcel die Crew von XING von Braunlage aus über die schönen Trails des Hochharz. Die Gruppe kam gut voran und neben vielen tollen Wegen und wurzeligen Stiegen, stand auch eine zünftige Mittagspause auf Torfhaus auf dem Programm. # hammerharz Danke an alle die dabei waren 🙂

Trails, Trails & Trails

Boah, war das ein volles und tolles Wochenende am 10. und 11.06.2017 bei uns im Harz. An vielen unterschiedlichen Standorten und Locations haben wir unsere Touren, Fahrtechnikkursen, Privatkursen und Spezial Workshops durchgeführt und einiges an schönen Wegen und Trails mitgenommen. Unsere Guides haben ein paar Eindrücke festgehalten, daher will ich heute nur wenig schreiben und einfach nur die Bilder sprechen lassen. DANKE an alle die dabei waren – es war #hammerharz 🙂

Switchback Shortcut

Tolle News aus St.Andreasberg. Im MSB-X-TRAIL wurde wieder fleißig gebaut und das Team um Karsten Otto und Streckenbauer Daniel Gruschke haben eine weitere schöne „Spielerei“ realisiert. Am Ende der Strecke 1 können Fahrtechnik-Freaks und Freunde von engen steilen Kurven jetzt den „SWITCHBACK SHORTCUT“ fahren. Die steile und verwinkelt konstruierte Variante ist nicht ohne und verlangt volle Konzentration und beste Kontrolle des Bikes.
Wir von TRAILTECH freuen uns zudem über eine weitere „spitzen“ Möglichkeit, um mit Euch in dieser Sektion trainieren zu können und Eucht fit für enge Kehren machen zu können. Wieder ein Übungsareal in St.Andreasberg mehr. #hammerharz Probierts aus. Viel Spaß 🙂

 

MSB-X-TRAIL – Der Switchback Shortcut from TRAILTECH Mountainbiking on Vimeo.

Fahrtechnik Grundlagentraining

Am Wochenende 25./ 26.03.2017 fanden in Bad Harzburg auch unsere ersten Fahrtechnikseminare der Saison LEVEL 1 Basis und LEVEL 2 Aufbau statt. Die beiden Grundlagenkurse bilden die Basis unserer Fahrtechnikausbildung und sind die optimale Vorbereitung für Eure Mountainbike-Abenteuer. Die LEVEL 1 Basis und LEVEL 2 Aufbau Seminare sind für den MTB-Einsteiger, sowie für den fortgeschrittenen Biker geeignet, welche ihre Fahrtechnik von Grund auf Erlernen bzw. „säubern“ wollen. Wir erleben es zum Beispiel auch bei erfahrenen Bikern häufig, dass sich bestimmte Positionen, Haltungen und Bewegungsmuster eingeschliffen haben, die man mit speziellen Übungen und Tipps sehr gut verbessern kann. Natürlich hat sich in den Jahren auch das Material und die Biketechnik stark verändert und auch diese Aspekte fließen selbstverständlich in unsere Schulung mit ein.

Das Wetter spielte an diesem Wochenende perfekt mit und wir sind super happy das der Start in die Kurssaison so gut verlaufen ist. Das Feedback von und an unsere Trainer hat uns sehr gefreut und wir bedanken uns an dieser Stelle bei ihnen und allen Teilnehmern, die dabei waren. Danke auch an unseren Partner MOLKENHAUS, die uns in der Mittagspause mal wieder sehr gut versorgt haben.

FPV 11. Spring Cruising

Nach einer feuchten und veregneten Woche mit einigen schlammigen Ausfahrten, haben wir die Sonne der letzten Tage genutzt, um endlich mal wieder die vom Schnee befreiten Trails rund um Herzberg und Sieber im Südharz zu fahren. Der Boden und die Wälder sind trocken, die Wege befinden sich im guten Zustand und nur hier und da müssen wir nach dem Winter nochmal mit dem Besen und der Harcke ran. Perfekte Temperaturen um 16 Grad, frühlingshafte Aufbruchsstimmung und neue Bikes unter dem Hintern – was gibt es schöneres als die abwechslungsreichen und flowigen Trails rund um Sieber mal wieder unter die Stollen zu nehmen. Auch unsere Feierabendrunden am südlichen Rand des Harz, von Osterode bis Ilfeld werden wir jetzt wieder häufiger starten. Es geht wieder los 🙂

 

TRAILTECH Hotspots

Wir sind seit über 12 Jahren in der Harzregion aktiv und haben in dieser Zeit viele nette Menschen, tolle Unterkünfte und leckere Einkehrmöglichkeiten kennenlernen dürfen. Der Harz entwickelt sich so langsam aber sicher mountainbike-touristisch weiter, man hat das Potential erkannt und es entstehen immer mehr Angebote und Einrichtungen für diese Zielgruppe. Das freut uns natürich sehr und auch wir haben mit der Zeit einige Locations ins Herz geschlossen oder sind auch von neuen Konzepten die entstehen oder zukünftig umgesetzt werden überzeugt. Dadurch entstand die Idee einer Kennzeichnung als TRAILTECH HOTSPOT. Wir wollen mit diesem Schild, gefertigt aus Eichenholz und mit Laser graviert, die Plätze und Spots auszeichnen, welche nach unserer Auffassung ideale Mountainbike-Hotspots sind. Das sind zum einen Restaurants die man während einer schönen Tour ansteuern kann, Hotels und Pensionen mit besonderem Charme und Service, zum anderen aber auch Bikeshops oder Bikeparks.

Wir freuen uns das Euch das Schild so gut gefällt und werden ab dieser Saison nach und nach weitere Locations – wie unten im Beispiel das HARZ BnB in Sankt Andreasberg, das Relexa Hotel in Braunlage, der neue Bikeshop am Bikepark in Hahnenklee oder der perfekte Bikeservice & Shop DER MECHANIKER in Bad Grund – im gesamten Harz zu TRAILTECH HOTSPOTS auszeichnen.  In diesem Sinne. Ein Harz Für MTB.

MTB Eindrücke November

Mountainbiking ist für uns mehr als nur ein Sport. Mountainbiking ist für uns …
Ach lassen wir das einfach. Man könnte es immer und immer wiederholen, philosophisch betrachten und schwärmen. Die Motivation sich auf ein Mountainbike zu schwingen und seine Zeit in der Natur zu verbringen eint uns doch alle. Ob mit 26″ oder 29″, ob mit Starrgabel oder vollgefedert, ob mit Singlespeed oder 1×12 Schaltung, ob mit Lift oder E-Antrieb – irgendwie sind wir doch alle gleich. Wissen das Erlebnis zu schätzen, arbeiten darauf hin und leiden manchmal auch dafür. Mountainbiking ist eben mit die beste Art seine Zeit zu nutzen.
Daher wollen wir auch gar nicht mehr Worte verlieren und Euch einfach ein paar Impressionen der letzten Tage präsentieren. Wenig Action, dafür aber viel Licht, Schnee und Eis…

Tour-Guides gesucht!

Die Nachfrage nach geführten Touren und Guiding, auch gerne abseits der bekannten Hotspots, ist nach wie vor groß und wir freuen uns sehr über die vielen Anfragen die wir regelmäßig bekommen. Zudem haben wir unser Programm weiter ausgebaut, neue Touren zusammengestellt und einige neue Regionen ausführlich gescoutet. Hier sind einige Leckerbissen dabei und die Vorfreude auf die neue Saison ist riesig…

Daher suchen wir zur Verstärkung unseres Teams und der Ausweitung unseres Mountainbike-Netzwerks, ab der Saison 2017 noch motivierte MountainbikerInnen, welche den Harz genauso lieben wie wir und die uns im Bereich GUIDING unterstützen möchten. Wichtig dabei: Ihr solltet neben Eurer Leidenschaft für den Mountainbikesport einige weitere Eigenschaften und Qualifikationen mitbringen, die Euch als guten Tourguide auszeichnen. Hier kurz die wichtigsten Punkte:

    • Gute Ortskenntniss: Natürlich ist eine der wichtigsten Eigenschaften die ein qualifizierter und professioneller Guide mitbringen muss, eine sehr gute Kenntniss der Region in der er unterwegs ist. Es reicht hier auf keinen Fall aus, die Standardroute zu beherrschen und keine oder wenige Alternativoptionen zu haben. Ihr solltet immer in der Lage sein die Route spontan an das Niveau der Teilnehmer, das Wetter, mögliche Notfälle etc. anzupassen und entsprechend zu führen. Auch die Bezeichung des Weges, Namen der Berge und Täler oder auch von markanten Punkten sollten geläufig sein und sorgen neben einem Plus an Sicherheit auch für Souveränität und Glaubwürdigkeit Eures Auftretens vor der Gruppe.
    • Sicheres Auftreten & Sensibilität im Umgang mit Gruppen: Ihr solltet Erfahrung im Umgang mit Gruppen haben und bereits in dieser Richtung gearbeitet haben. Im Rahmen unserer Touren habt Ihr es mit unterschiedlichsten Teilnehmern und Menschen zu tun und benötigt zum einen ein entsprechendes Auftreten und zum anderen ein Gespür für Stimmungen und Situationen während der Tour. Hier braucht es weder einen schrillen Animateur, noch jemanden der schweigend vorweg fährt. Die Teilnehmer wollen einen entspannten Tag und ein tolles Erlebnis haben – Ihr helft Ihnen dabei.
    • Gute Fahrtechnik: Ihr müsst kein absoluter Bike-Experte sein und auch nicht in Rekordzeit die Downhillstrecke hinunter fliegen. Doch ist eine gute Fahrtechnik und die sichere Beherrschung Eures Bikes eine Grundvoraussetzung des Tourguides. Eine knifflige Passage oder einen anspruchsvolleren Trail nur „runter zu kommen“ reicht nicht aus – Ihr seid als Guide immer auch Vorbild, könnt potentielle Gefahrensituationen im Gelände besser einschätzen und habt dadurch auch mehr Konzentration und den „Kopf frei“ um die Teilnehmer zu beobachten/ besser zu führen.
    • Guide-Ausbildung und weitere Qualifikationen: Natürlich wäre es wünschenswert, wenn Ihr bereits eine Qualifikation oder eine Ausbildung im Mountainbikebereich absolviert habt. Auch Übungsleiterscheine oder Ausbildungen in anderen Sportarten können nicht schaden, da Ihr hier in der Regel ein solides Handwerkszeug mit auf den Weg bekommt und eine Menge Hintergrundinfos erhaltet. Im Einzelfall unterstützen wir Euch auch mit der Finanzierung z.B. einer DIMB Ausbildung oder beteiligen uns an möglichen Kosten für Fortbildungen. Auch die Kosten für die jährliche Outdoor-Erste-Hilfe Fortbildung werden von uns komplett übernommen. Unsere interne Ausbildung und Schulung durchlauft Ihr darüber hinaus natürlich auch noch, da es viele regionalspezifische Punkte und Besonderheiten bei uns im Harz gibt. Zudem solltet Ihr der englischen Sprache mächtig sein – viele unserer Touren führen wir mit Gästen aus Skandinavien durch.
    • Technisches Verständnis & Materialkunde: Es kommt nicht selten vor auf unseren Touren, dass neben einem platten Reifen auch andere Defekte an Komponenten oder der Ausrüstung auftreten. Hier solltet Ihr als Guide in der Lage sein zu helfen und mit entsprechendem Werkzeug oder Hilfsmitteln den Schaden zu beheben. Meistens werden Euch sicher auch andere Teilnehmer mit passendem Tool oder Dichtmilch hilfreich zur Seite stehen, doch sollte man sich nie darauf Verlassen, das noch jemand ein 9-fach Kettenschloss oder Kabelbinder dabei hat 😉

Was bekommt ihr bei uns?

  • Wir bieten Euch eine faire Bezahlung plus Anfahrtskosten etc.
  • ein tolles Team mit begeisterten Mountainbikern
  • Erste-Hilfe Pack etc.
  • Teambekleidung und spitzen Konditionen bei unseren Sponsoren
  • Kontakte und Hintergrundinfos zur Region, Nationalpark usw.
  • Viel Spaß und neue Trails in der Harzregion 😉

Ihr fühlt Euch angesprochen? Dann würden wir uns freuen, Euch bei einem persönlichen Gespräch näher kennenzulernen. Am besten Ihr schreibt uns eine Nachricht über unser KONTAKTFORMULAR oder nehmt telefonisch Kontakt auf. Wir freuen uns über Eure Anfrage!

Herbst Abschlusstouren

Die Kurs- und Tourensaison 2016 neigt sich dem Ende entgegen und die letzten festen Termine für unsere Veranstaltungen im Oktober stehen an. Der Herbst ist eine der schönsten Jahreszeiten zum Biken im Harz und wir freuen uns darauf mit Euch noch ein paar schöne Tage im Sattel verbringen zu dürfen. Heute wollen wir Euch drei unserer Klassiker und landschaftlich fantastische Touren anbieten, welche uns am Nord- und  Südrand, sowie durch den Westen und Osten des Mittelgebirges führen:

Die SÜDHARZ SPEZIAL Tour ab Herzberg am 23.10.2016
Die TRAILDAYS NORD Tour ab Bad Harzburg am 29.10.2016
Die AM ADVENTURE TOUR ab Ilfeld am 29.10.2016
Die WILD WESTHARZ TOUR ab Hahnenkle am 30.10.2016

Die vier Touren sind als Tagestouren konzipiert, führen über viele schöne Trails und Wege und sind vom konditionellen sowie fahrtechnischen Anspruch als mittelschwer anzusehen. Wie immer bei unseren Touren steht hier der Weg und das Erlebnis im Vordergrund und nicht die nackten Zahlen wie Kilometer, Höhenmeter und Zeit. Kleine Pausen zwischendurch, Stopps an reizvollen Aussichtspunkten und Klippen, sowie eine längere Mittagspause sind fest eingeplant. Unsere ortskundigen Guides führen Euch dabei kompetent durch die Region und passen die Route flexibel an das Niveau der Gruppe an. Wir freuen uns auf Euch! #einharzfürmtb

FLOWTRAILS Tour Harz

Perfektes Spätsommerwetter, angenehme Temperaturen, tiefe Sonne und trockene Trails – das vergangene Wochenende im Harz zeigt sich von seiner besten Seite und wir haben einige schöne Touren und lehrreiche MTB-Fahrtechnikseminare erfolgreich durchführen können. Für alle MTB-Einsteiger und Biker welche den Harz auf einer entspannten Tagestour kennenlernen möchten, haben wir unsere FLOWTRAILS SCHNUPPERTOUR ab Bad Harzburg im Programm. Die Tour führt über leichte und fahrtechnisch weniger anspruchsvolle Wege und durch landschaftlich sehr schöne Regionen am Nordharzrand. Je nach Leistungsstand der Gruppe passen wir unsere Runde dabei spontan an und erleben so einen perfekten Tag auf dem Mountainbike. Zeit für kleine Pausen und Stops an herrlichen Aussichtspunkten und Klippen und auch für einen kleinen Plausch oder Cappuchino haben wir dabei immer. Nach einer Menge Trails, Pfaden und langen Abfahrten kommen wir dann gegen Nachmittag wieder an unserem Startpunkt in Bad Harzburg an und freuen uns garantiert schon auf die nächste Ausfahrt.
Demnächst werden unsere neuen Termine für weitere MTB-Einsteigertouren online sein. In diesem Sinne – Ein Harz Für MTB.