Schlagwort-Archive: südharz

SRK Hannover Trailtour 2017

Zusammen mit unseren Freunden von SRK Rechtsanwälte & Partner aus Hannover, waren wir mal wieder im schönen Südharz unterwegs und haben einen super Mountainbike-Tag verbracht. Unser Local und Guide Stefan hatte eine tolle Runde um Sophienhof vorbereitet, die nicht zu anspruchsvoll und fordernd war und auch noch Zeit und Luft für kurze Gespräche unter den Teilnehmern ließ. Die Verpflegung auf der Ziegenalm war dann natürlich wie immer eines des Highlights des Tages und wir bedanken uns bei dem Team für die leckeren Snacks und das großartige Essen. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch bei Euch und natürlich auch auf die Gruppe um SRK Organisator Albrecht Reimann. Ride on!

TRAILTOUREN Mai

Die Mountainbike-Touren Saison ist in vollem Gange und wir haben bereits einige schöne Tagestouren mit den unterschiedlichsten Gruppen fahren dürfen. Neben unseren poulären Stand- & Startorten Braunlage, Bad Harzburg, Hahnenklee und St.Andreasberg, sind auch der Südharz mit dem Örtchen Ilfeld, die Westharzstadt Hahnenklee und auch Wernigerode zu beliebten Ausgangspunkten für unsere erlebnisreichen Touren geweorden. Unsere Guides waren auch am vergangenen Mai Wochenende wieder unterwegs und haben einige schöne Bilder geschossen. Wir finden das #hammerharz 🙂

Südharz MTB-Erlebnis

Ein weiteres tollen Mountainbike-Erlebnis und eine super abwechslungsreiche Tour durch die herrliche Landschaft des Südharz, hat heute unser Guide mit einer flotten Gruppe erleben dürfen. Start der Runde war erneut Bad Sachsa und bei bestem, frühlingshaftem Wetter und genialen Mountainbike Bedingungen ging es erst einmal in Richtung Nordwesten über Wieda und Zorge nach Hohegeiß. Über weite Hochebenen, dichte Wälder und verschlungene Pfade folgten die Teilnehmer unserem ortskundigen Guide durch den Harz und kehrten schließlich auf Sophienhof an der Ziegenalm ein. Zurück ging es dann vorbei an Rotheshütte, Elrich und Walkenried bevor die Gruppe platt und zufrieden ihr Feierabendbier genießen konnte. Wir freuen uns auf weitere schöne Harz Touren mit Euch. #hammerharz

FPV 11. Spring Cruising

Nach einer feuchten und veregneten Woche mit einigen schlammigen Ausfahrten, haben wir die Sonne der letzten Tage genutzt, um endlich mal wieder die vom Schnee befreiten Trails rund um Herzberg und Sieber im Südharz zu fahren. Der Boden und die Wälder sind trocken, die Wege befinden sich im guten Zustand und nur hier und da müssen wir nach dem Winter nochmal mit dem Besen und der Harcke ran. Perfekte Temperaturen um 16 Grad, frühlingshafte Aufbruchsstimmung und neue Bikes unter dem Hintern – was gibt es schöneres als die abwechslungsreichen und flowigen Trails rund um Sieber mal wieder unter die Stollen zu nehmen. Auch unsere Feierabendrunden am südlichen Rand des Harz, von Osterode bis Ilfeld werden wir jetzt wieder häufiger starten. Es geht wieder los 🙂

 

Südharz Spezial Herbsttour

Die letzte SÜDHARZ SPEZIAL Tour ab Herzberg für dieses Saison war mal wieder der Hammer. Bestes Herbstwetter, entspannte Teilnehmer, leckerer Käsekuchen auf dem Großen Knollen und flowige Trails über die Gipfel und durch die Täler des Harzrand. Danke an alle die dabei waren und unseren Guide Arne für die „gute Führung“ 😉
Die neuen Termine für die Saison 2017 werden in Kürze online sein und es wird – so viel darf ich schon mal verraten, auch eine kürzere und weniger fordernde Tour in dieser Region des Harz geben. Näheres in Kürze hier auf unserem Blog.

AM Tour Harztor

Wieder einmal stand unsere AM ADVENTURE TOUR in Ilfeld an und über 10 Mountainbiker trafen sich am 14.05.2016 im kleinen Örtchen Ilfeld am Rande des Südharz. Unser Guide und Local Stefan leitete die Tour und führte die Gruppe über Stock und Stein, Fels und Klippe, bergauf und bergab und über die schönesten Trails der Region. Unterwegs stand auch wieder ein Mittagspausen-Stop an der Ziegenalm auf Sophienhof auf dem Programm, wo sich die Biker mit regionalen Spezialitäten stärken konnten. Dann ging es über schnelle Stiege und Pfade wieder in Richtung Ilfeld zurück. Auch das Pfingstwetter spielte mit und bescherte den Mountainbikern und der Gruppe einen perfekten Biketag. Ride on.

Harztor MTB-Trailtour

Schon seit einiger Zeit haben sind wir im schönen Südharz in der Region Harztor unterwegs und führen dort viele Mountainbiker über die tollen Trails und die herrliche Natur. Die Gegend um Ilfeld, Roteshütte, Sophienhof, Benneckenstein und Bad Sachsa hat einiges an schönen Touren zu bieten und gilt unter Mountainbikern immer noch als kleiner Geheimtipp. Ist es im Hochharz zu überlaufen und man sucht die Abgeschiedenheit, so ist man hier bestens versorgt und kann die genialen Trails und Stiege fast ganz alleine genießen. Unser Guide Stefan war heute mit einer privat gebuchten Tourengruppe aus Dänemark unterwegs, welche bereits im vergangenen Jahr mit uns im Harz unterwegs war. Die Wiederholungstäter wählten dieses mal Sophienhof als Startpunkt und übernachteten auch im kleinen sympathischen Örtchen. Das Wetter spielte hervorragend mit und die teils am Vortag noch mit Schnee bedeckten Wege und Pfade waren schon bald schneefrei und in den tiefer gelegenen Regionen sogar trocken. Höhepunkt des Tages waren neben vielen Trail-Klassikern natürlich die Mittagspause auf der Ziegenalm, wo den Bikern gewohnt hervorragendes Essen serviert wurde. Danach drehte man noch eine schöne Abschlussrunde und kehrte zufrieden und ausgepowert in die Herberge zurück. Danke an die super Truppe und unseren Guide für den perfekten Mountainbike-Tag im Südharz.

Schneecheck Harz

Unser Trailspürhund Luca hat einen untrüglichen Riecher für tolle Singletrails und schmale Pfade und schnürt mit uns des öftern durch das Harzer Unterholz. Heute hat sie sich zusammen mit Guide Jan auf den Weg in den Südharz, nach Bad Sachsa gemacht, um für Euch ein paar Bilder der aktuellen Schneelage einzufangen. Auf und rund um den Gipfel des Ravensbergs oberhalb der Stadt liegt noch etwas Schnee, der aber leider in den nächsten Tagen aufgrund der Regenfälle und milden Temperaturen weniger werden wird. Allerdings kann man schon hervorragend Touren und Ausfahrten mit dem Bike in der Gegend unternehmen, während die Wege im Hoch- und Oberharz teils noch von Nassschneeresten bedeckt sind und ein Fahren aktuell nicht möglich machen.
Viel Spaß mit den Bilder, die wir bewusst im Originalton und unkommentiert gelassen haben.

 

HARZ MTB Spätherbsttouren oder Off-Season auf Norddeutsch

Harzer MTB-Tourenguides
Die Harzer Guides Stefan und Johannes von TRAILTECH Mountainbiking.

Jedes Jahr das gleiche Lied, die Tage werden kürzer und das Wetter wird schlechter. Die Bikemagazine haben längst den Winterschlaf ausgerufen und ihre Leser die Bikes eingemottet. Vor dem ersten Schnee wollen wir noch mal raus um neue Touren und Trails für das nächste Jahr zu scouten. Im Hochharz ist es bereits ungemütlich kalt und nass, wir flüchten uns in den Süharz, ins „Vinschgau des Harz“.

Stefan hat mich eingeladen, zusammen mit ihm seine Hometrails unsicher zumachen. Er kommt aus Nordhausen im Südharz, hier ist das Wetter immer einen Tick besser. Er kennt die Gegend wie kein anderer und hat für die nächste Saison eine tolle Tour zusammengestellt. HARZ MTB Spätherbsttouren oder Off-Season auf Norddeutsch weiterlesen

Elements Tour – 28.11.2015

Der Herbst ist in vollem Gange und der Winter steht vor der Tür. Magazine und Online-Ratgeber geben wichtige Tipps zur Einmottung des Bikes, dem Ausgleichstraining im Winter und für unterhaltsame Videos für kalte Nachmittage. Doch MTB ist ja gerade deshalb so attracktiv, da man immer und überall fahren und Spaß haben kann. Bei uns im Harz ist niemals Saisonende und die abwechslungsreiche Landschaft mit dem Bike zu erkunden macht bei jedem Wetter einen riesen Spaß! Schlamm unter den Reifen, Wasser, Schweiß und Frost im Gesicht, Sturm auf den höchsten Gipfeln und ein heißer Ofen mit wärmenden Feuer auf einer urigen Hütte … kommt am 28.11.2015 mit auf unsere ELEMENTS TOUR ab St.Andreasberg.

WETTER: bei jedem Wetter 🙂
DAUER: 9.00 – 16.00 Uhr
UMFANG: ca. 50km/1200HM
TECHNISCHER ANSPRUCH: gering-mittel

Die Teilnahme an der Tour ist kostenlos! Wenn Ihr teilnehmen wollt, nehmt bitte kurz KONTAKT mit uns auf. Das erleichtert unsere Planung.