Schlagwort-Archive: sonnenaufgang

Sonnenaufgangs Touren Winter

„Knirschender Schnee unter den Reifen, funkelnde Eiskristalle und vereinzelte Sterne am Himmel. Die schwarzen Umrisse der Fichten am Rande des Weges, Kälte und Frost streichen über das Gesicht und die Lichtstrahlen unserer Lampen zerschneiden die Dunkelheit vor uns. Der Atem bildet kleine Wölkchen, immer höher geht es hinauf und der Himmel im Osten beginnt sich langsam zu verfärben. Die letzten Meter liegen vor uns, die Luft ist klar, auf dem Gipfel blinken vereinzelte Lichter. Geschafft, wir sind oben! Das Glühen am Horizont wird intensiver, ein winziger goldener Punkt steigt aus den fernen Wolkenbänken hervor, die ersten Strahlen der Sonne treffen auf die Spitze des Brockenturms. Die Welt ist golden. Hammerharz!“

Erlebt mit uns einige hammerharze Sonnenaufgangstouren zum Brockengipfel und kehrt nach der Abfahrt mit uns noch auf ein leckeres Frühstück im „Café zum Brockenbäcker“ ein (nicht inkl.). Start und Ende der Tour ist  dieses mal SCHIERKE. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • START:  6.30 Uhr (6.15 Uhr Treffen!)
  • ENDE: ca. 9.15 Uhr wieder Ankunft in Schierke (dann Frühstück)
  • TERMIN: Samstag 02.12.2017 (weitere folgen…)
  • TREFFPUNKT: vor dem Brockenhotel „Brockenscheideck“ (gegenüber JHB) Bitte pünktlich sein !
  • FRÜHSTÜCK: „Café zum Brockenbäcker“ (Brockenstr. 17a)
  • Guiding & Teilnahme kostenlos ! (Für unsere Planung: bitte nur kurze Info per mail)
  • WETTER: Sollte es das Wetter oder die Schneebeschaffenheit nicht zulassen das wir sicher und kontrolliert fahren können, müssen wir die Tour eventl. kurzfristig absagen. Info dazu dann über Facebook, Blog usw.

ANMELDUNG BITTE HIER

Da wir von SCHIERKE aus noch rund 8 km und 520Hm fahren müssen und wegen des begrenzten Zeitfensters bis zum Aufgang der Sonne auch keine längeren Pausen auf dem Hinweg einlegen können, solltet ihr für diese Tour konditionell einigermaßen gut aufgestellt sein. Auch mit dem E-MTB macht diese Tour eine Menge Spaß und ist ein tolles Erlebnis.
SEHR WICHTIG: Bitte beachtet die Wahl Eurer Bekleidung! Bei Minustemperaturen solltet ihr nicht zu dünn angezogen mit dem Bike unterwegs sein. Hat man zuviel an und ist zu warm angezogen, läuft man Gefahr zu stark zu schwitzen und auf dem Gipfel – und vor allem während der rund 20min dauernden Abfahrt zurück nach Schierke – sehr stark auszukühlen. Man kann sich in der Regel zudem oben nicht unterstellen und Aufwärmen!
UNSER TIPP: Für die Auffahrt lieber etwas weniger und atmungsaktiveres anziehen und in einem Rucksack zusätzliche Bekleidung für den Gipfel und die Abfahrt mitnehmen. Gerade dicke Handschuhe und eine zweite Jacke sind hier einiges wert. Zudem ist für die ersten Meter die wir fahren eine Lampe, Beleuchtung am Bike oder Helm sinnvoll.

ANMELDUNG BITTE HIER

Video & Impressionen:

Winter Earlybird

Herbst Sonne Brocken

Nach den vielen grauen und regnerischen Tagen, versprach die Wettervorhersage für Donnerstag mal wieder etwas freundlichere Bedingungen. Die Wolken sollten sich so langsam verziehen und bis auf ein paar örtliche Nebelschaden würde sich die Sonne wieder ordentlich breit machen im Harz. Also stellten wir unseren Wecker auf 4.45 Uhr, stiegen voll motiviert ins Auto und machten uns auf den Weg nach Oderbrück, von wo aus wir zum Brockengipfel und hoffentlich zu einem schönen Sonnenaufgang radeln wollten.

Als wir auf dem Gipfel ankamen, hatte der Nebel die Landschaft rundherum noch fest im Griff und nur langsam hellte sich der Horizont im Osten auf und tauchte die Umgebung in goldenes Licht. Was eine super Stimmung. Wir bekommen jetzt richtig Lust auf einen tollen, hammerharzen Mountainbike Herbst 🙂

X-MAS EARLY BIRD

Zum letzten mal in diesem Jahr haben wir uns auf den Weg hinauf zum Brockengipfel gamcht, um bei herrlichem Wetter und leichter Inversions-Wetterlage einen perfekten Sonnenaufgang erleben zu dürfen. Mit diesen tollen Bildern und einem kleinen Video verabschieden wir uns schon mal ins Wochenende. #hammerharz

Sonnenberg Sunrise

Heute morgen haben wir die Gunst der frühen Stunde genutzt und sind nach einem schnellen, kräftigen Espresso mit unseren Hunden nach Sonnenberg im Oberharz gefahren. Das Thermometer zeigte -14 °C, der Schnee knirschte unter unseren Stiefeln und wir schafften es gerade noch rechtzeitig auf den Großen Sonnenberg (853m) zu steigen, um die ersten Strahlen der aufgehenden Sonne zu erwischen. Nach den ergiebigen Schneefällen der letzten Tage und Stunden zeigt sich der Harz von einer seiner schönsten Seiten: Tief verschneit, kalt und ruhig lag die herrliche Landschaft vor uns. Auch der nächste Tag soll viel Sonne und wenige Wolken bringen. Also stellt Euch den Wecker, überwindet den inneren Schweinehund und macht Euch auf zu einem „earlybird“ und einem der schönen Gipfel oder Kuppen im Harz.

Early Bird Tour

TRAILTECH Mountainbike Harz - Brocken Early Bird Tour
TRAILTECH Mountainbike Harz – Brocken Early Bird Tour

Natürlich ist es nicht leicht, sich um 4.30 Uhr aus dem Bett zu quälen und dem Versuch zu wiederstehen, den Wecker einfach nochmal auf Schlummern zu stellen. Es ist stockdunkel draußen und zur aktuellen Jahreszeit auch noch bitterkalt. Eine wichtige Grundregel für sogenannte „Early Bird“ Touren mit dem Mountainbike ist es, bereits am Abend zuvor seine Ausrüstung gepackt und vielleicht auch schon das Auto beladen zu haben. Dann heißt es in der Frühe noch schnell die Klamotten angezogen, einen kurzen Espresso geschlürft und die Sitzheizung des Wagens auf Vollgas gestellt. Early Bird Tour weiterlesen