Schlagwort-Archive: outdoor

Outdoor-Erste-Hilfe 2018

Wie im Vorfeld jeder neuen Saison, stand auch dieses Jahr wieder unsere gemeinsame Erste-Hilfe Fortbildung mit Schwerpunkt Outdoor auf dem Programm. Um sich optimal vorzubereiten und sich auf den neuesten Stand zu bringen, trafen sich unsere Guides und Trainer am Sonntag im RELEXA Hotel in Braunlage mit Markus Backes, von der Erste-Hilfe-Schule Harz. Der Leiter der Bergwacht Braunlage hat eine Menge Erfahrung auf dem Gebiet der Erstversorgung und der Ersten-Hilfe und konnte uns mit vielen interessanten Fackten und Informationen, wichtige Einblicke ins Thema geben. Neben den klassischen Basics wurden so auch viele Inhalte aus der Praxis und dem Alltag im Gelände vermittelt. Sicherung in unwegsamen Gelände, Versorgung von Verletzten an schwer zugänglichen Orten, Kommunikation mit der Bergrettung und dem Rettungsdienst, Einsatz von Mobiltelefonen, GPS Geräten usw. Unfälle in Bikeparks und vieles mehr. Danke nochmal an dieser Stelle für den kurzweiligen und äußerst informativen Tag und Sven Frank für die Fotos. Jetzt kann es losgehen :)

Erste Hilfe Fortbildung 2017

Kaum hat das neue Jahr begonnen, geht es auch schon flott weiter mit den Vorbereitungen und der Planung der neuen Mountainbike-Saison im Harz. Am 14.01.2017 stand daher auch die erste Team-Fortbildung an, bei der sich unsere Guides und einige Anwärter in Göttingen bei den Johannitern trafen. Heute sollten die Kenntnisse und Infos im Bereich Erste-Hilfe und Outdoor-Erste-Hilfe aufgefrischt und vertieft werden.  Zwar ist die Fortbildung auf diesem Gebiet nur alle zwei Jahre notwendig und vorgeschrieben, doch halten wir einen jährlichen Termin im Vorfeld der Saison für sehr sinnvoll. Mit viel Spaß, anschaulichen Beispielen und Demonstrationen verbrachten wir dann auch einen lehrreichen Tag und konnten wieder einiges mitnehmen. Danke nochmal an die Johanniter in Göttingen, die Referentin und natürlich unseren Guides und Freunden für die tolle Veranstaltung. Ride On.

TimeOutdoors Tour

Der Herbst ist da und mit ihm eine der wohl schönsten Jahreszeiten zum Mountainbiken. Die Blätter verfärben sich langsam und verwandeln die weiten Harzer Wälder in faszinierende, bunte Landschaften. Die tief stehende Sonne taucht die Klippen und Gipfel der Berge in warmes und weiches Licht. Wolken und Nebelschwaden ziehen durch die Täler und sorgen für eine geheimnisvolle und mystische Stimmung. Wir lieben diesen Wandel vom Sommer zum Winter und freuen uns über jeden Tag den wir auf dem Mountainbike und mit unseren Freunden verbringen dürfen.
Heute waren wir mit einem Journalisten aus Großbritanien unterwegs von Schierke aus, um auf einer Tagestour einige schöne Ecken der Gegend anzufahren. Jonathan arbeitet und schreibt für TimeOutDoors.com und wir sind gespannt wie ihm die Tour mit einem unserer Guides gefallen hat. Das Wetter und die Bedingungen waren heute auf jeden Fall fantastisch und demnächst wird es weitere schöne Berichte und Bilder von unseren Events und Touren geben. Ein Harz Für MTB.

Teamjacke 2013

Heute hatten wir im Harz nochmal Gelegenheit in kleiner Runde das schöne Herbstwetter zu genießen und bei rund 12°C eine schöne Tagestour zu fahren. Der teils dann doch recht frische Wind konnte uns auch nichts anhaben, denn dank der Unterstützung von BERGWELT aus Göttingen und NORRONA wir zum erstenmal unsere neuen Teamjacken 2013 in freier Wildbahn testen. Tausend Dank an dieser Stelle noch mal! Thomas, Hannes, Arne und ich waren mit den neuen Stöffchen dann auch rundum zufrieden und auch kurzfristig einsetzender Nieselregen konnte der genialen Outdoorjacke nichts anhaben. Wenn Ihr in der kommenden Saison

das nächste Mal in unserem schönen Harz unterwegs seid, haltet mal die Augen auf. Vielleicht seht ihr ja da und dort mal etwas Blaues durch die Bäume schimmern und unsere TRAILTECH Guides nehmen euch mit auf den nächsten genialen Trail…

Outdoor Erste-Hilfe Fortbildung

Da wir uns mit dem Mountainbike in freier Natur und teils auch auch auf technisch anspruchsvollen Strecken bewegen, ist das Risiko eines Sturzes oder einer Verletzung natürlich immer gegeben. In der Regel hat jeder Mountainbiker schon Bekanntschaft mit leichteren oder auch schwereren Stürzen gemacht und trotz viel Erfahrung, guter Vorbereitung und umsichitgem Fahren, ist ein gewisses Restrisiko bei diesem Sport nie ganz auszuschließen. Daher ist es gerade für Mountainbikie Guides und Trainer sehr wichtig, sich möglichst umfangreich und intensiv auf Erste-Hilfe Maßnahmen und die Erstversorgung eines Verletzen durch Training, Übungen und Fortbildungen vorzubereiten. Unser Team nimmt in der Regel zweimal pro Saison an einem sogenannten Outdoor Erste-Hilfe Kurs teil und eine solche Fortbildung stand am 07.07.2012 in Göttingen auf dem Programm. David Hamidi von den Johannitern leitete das kurzweilige Tagesseminar mit vielen realistischen Fallbeispielen und Übungen. Von Kreislaufproblemen, Schockzuständen über allergische Reaktionen, Atemnot bis hin zu Knochenbrücken, Schnittverletzungen und Prellungen wurde ein großes Spektrum an Symptomen und Verletzungen behandelt. Auch juristische Fragen und Informationen zu Medikamenten wurden während des 9h Kurses geklärt. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Teilnehemer und Guides aus Göttingen und natürlich David für die kompetente Durchführung und Organisation der Veranstaltung. Wir können wirklich jedem Outdoor Sportler nur empfehlen mal an solchen Kursen teilzunehmen und sich regelmäßig zu informieren.

Schnee

Schneetour Januar, Harz
Schneetour Januar, Harz

Ein Frohes Neues Jahr wünschen wir allen da draußen! Der Winter hat zumindest in den höheren Lagen Einzug gehalten und uns sogar, Achtung: Schnee gebracht! Zwar sind die Temperaturen nicht gerade winterlich und die weiße Pracht extrem rutschig, dennoch hat uns das nicht abgehalten die neuen Bikes einzupacken und uns auf den Weg zu ein paar schönen Touren zu machen. Außerdem mussten ja die neuen NORCO Range Bikes getestet werden und so traf ich mich mit Matthias, unserem Guide aus Hannover in Bad Harzburg. Die Wettervorhersage ließ nichts gutes erahnen, doch was soll man machen… Schnee weiterlesen

BERGWELT-Campus-Filmfest

Bergwelt-Campus Filmfest
Bergwelt-Campus Filmfest

Das erste BERGWELT-Campus-Filmfest am 26.01.2012 in Zusammenarbeit mit Unifilm zeigt professionelle outdoor-Filme von Filmemachern aus der Region Göttingen und darüber hinaus. Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm unter anderem mit Filmen von ridethemountain, hk-mountainprojects und Geofilm. Thematisch heißt das Expedition, Mountainbike, Slackline und Ski-/Snowboard-Freeride. BERGWELT-Campus-Filmfest weiterlesen

Norco Range 2 – Harz

Wir haben die letzten schönen Tage genutzt und sind mit dem neune NORCO Range 2 in den Harz gefahren um ein paar stimmungsvolle Herbstbilder einzufangen. Wir wünschen allen unseren Freunden, Kunden, Sponsoren und Kooperationspartnern einen schönen Saisonausklang und entspannte Wintertage:

Herbst im Harz

Dieser herrliche November entschädigt für den etwas ins Wasser gefallenen Spätsommer und wir verbringen jede freie Minute auf dem Bike. Der Harz erstrahlt in herbstlichen Farben: fantastische Sonnenaufgänge, Nebelschwaden die durch die Täler ziehen, bunte Blättermeere und goldenes Licht laden zu ausgedehnten Touren ein. Nach einer anstrengenden Saison beendet auch Tobias Woggon dieses Bikejahr und lässt bei seiner „Abschlusstour“ durch Wälder Sachsen-Anhalts und Niedersachsens die Seele baumeln. Wir haben Ihn dabei mit der Kamera begleitet, viel Spaß!

Piemont – MTB Heaven

Dreharbeiten im Piemont
Dreharbeiten im Piemont

Im Oktober ging es für uns nach Italien, ins wunderschöne, herbstliche Piemont. Im Auftrag von Tursimo Torino sollten wir ein paar schöne Mountainbike Aufnahmen für einen Imagefilm sammeln. Unsere Guides und Ansprechpartner vor Ort waren Maria Luisa, Massimo, David und Axel. Ausgangspunkt unserer Touren war ein kleines Bergdorf nahe Bardonecchia, von dem aus wir die wunderschöne Gegend mit dem Bike und der Kamera erkundeten. Herausgekommen dabei ist dieser kurze Film. Axel und Massimo werden im Sommer und Herbst 2012 diverse Camps und Touren vor Ort anbieten – ein Event veranstaltet Axel von Atracktive auch mit TRAILTECH, d.h. wir werden mit einer kleinen Gruppe von max. 8 Personen im Herbst nächsten Jahres nach Italien aufbrechen. Weitere Infos rund um die Region, Events und Touren gibt es bei ATRACKTIVE oder über Turismus Turin oder demnächst auch bei unseren Terminen 2012.