Schlagwort-Archive: harz

Winter Outfit

Gerade in letzter Zeit erreichen uns immer mehr Mails und Anfragen von Mountainbikern, die gerne Infos zur passenden Bekleidung und dem richtigen, sinnvollen Outfit für kalte Wintertouren haben würden. Daher haben wir uns entschlossen, mit diesem kurzen Video einfach mal unsere Erfahrungswerte an Euch weiterzugeben und Euch die aus unserer Sicht wichtigsten Punkte aufzuzeigen. Natürlich empfindet jeder Mensch die Kälte anders bzw. ist in der Lage sich besser oder schlechter an „extreme“ Bedingungen anzupassen. Daher sollen unsere Tipps nur als kleiner Leitfaden angesehen werden – probiert es aus und habt Spaß in der „kalten Jahreszeit“

  1. Überlegt Euch WO ihr fahren wollt: Bei uns im Harz kann man zwischen 200m und 1100m Seehöhe unterwegs sein, was schon ein gewaltiger Unterscheid ist. Das Wetter in den höheren Lagen ist dabei wesentlich unbeständiger bzw. manchmal entscheiden 50Hm zwischen Regen und Schnee.
  2. Überlegt Euch WIE ihr fahren wollt: Soll es ein entspannter Trip zum Gipfel werden, den ihr zusammen mit Freunden unternehmt? Dabei ist wahrscheinlich die gefahrene Geschwindigkeit nicht allzu hoch, es wird ab und an an Kreuzungen oder auf Nachzügler gewartet und die Pausen sind länger.  Oder wollt ihr richtig Gas geben und sportlich ambitioniert durch die Wälder düsen? Dann werdet ihr wahrscheinlich auch deutlich mehr Schwitzen und lauft Gefahr, bei längeren Stopps schneller auszukühlen.
  3. Ist es nur KALT oder auch NASS: Trockene Kälte ist wesentlich leichter zu ertragen als wenn ihr draußen nasskalte Bedingungen vorfindet. Ein nasser Po, kalte Hände durch klamme Handschuhe oder eingefrorene Füße können die Tour schnell sehr unangenehm werden lassen. Achtet hier einfach auf wirklich wasserdichtes Material und nicht nur wasserabweisende Stoffe.
  4. BROCKEN Sonnenaufgangstipp: Wenn ihr im Winter und frühmorgens zum Gipfel des Brockens fahren möchtet, solltet ihr Euch besonders warme Bekleidung im Rucksack mitnehmen. Für die Auffahrt empfiehlt es sich, nicht allzu dicke Klamotten auszuwählen. Eigentlich von jedem klassichen „EarlyBird-Startpunkt“ aus – den man mit dem Auto anfahren kann (Oderbrück, Torfhaus, Schierke…) – muss man zwischen 300 und 500 Höhenmeter einplanen. Wenn ihr hier schon stark schwitzt, kühlt ihr später auf dem Gipfel beim Warten auf die Sonne (in der Regel 30-45min Aufenthalt) zu stark aus. Das bedeutet, gleich nach der Ankunft die dickere Jacke, Handschuhe usw. aus dem Rucksack holen und sich gut einpacken. Ein warmer Tee aus der Thermoskanne tut dabei sein übriges ;) Die Abfahrt hat es dann nochmal in sich, da hier hier mindestens 20min ohne großartige Bewegung einfach nur den Berg herunterrollt. Bei einer Außentemperatur von -5° Grad,  liegt die Temperatur durch den Fahrtwind schnell bei – 15°Grad.

NICOLAI Kooperation 2018

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in der kommenden Saison 2018 wieder mit unserem Partner und unseren Freunden von NICOLAI BIKES zusammenarbeiten werden. Die super hochwertigen Mountainbikes der sympathischen deutschen Schmiede aus Lübbrechtsen, rund um Firmengründer Karheinz „Kalle“ Nicolai, passen perfekt in unser Konzept, runden unsere Angebote ab und garantieren Fahrspaß pur. Wir haben im neuen Jahr natürlich auch wieder eine kleine Leihbike-/ Testbikeflotte von G13 Trailbikes für Euch zur Verfügung, die wir im Rahmen unserer Veranstaltungen im Harz bereitstellen werden. Uns ist es wichtig, das wir nur das beste Material verleihen und ihr perfekt ausgestattet seid – denn nur so kann „der Funke“ überspringen und werden wir Eure MTB-Leidenschaft entfachen :) Darüber hinaus wird es einige fette NICOLAI & TRAILTECH Kooperationsevents im Harz geben – seid gespannt, wir halten Euch auf dem Laufenden…

Fotoshooting Harz 2018

Das Wetter passte diesmal perfekt, der Herbst hatte den Harz voll im Griff und unser Freund und Profi-Fotograf Paul Masukowitz war drei Tage mit uns unterwegs, um tolle Bilder für unsere 2018 Events, die Website, Nicolai Bikes und FOX HEAD Europe einen Trans Harz Reisebericht zu schießen. Natürlich haben wir auch mit unseren Smartphones einige Schnappschüsse gemacht, freuen uns aber am meisten darauf, Euch in den nächsten Tagen das ein oder andere magische Harzbild präsentieren zu dürfen. #hammerharz

MTB KLIPPENTOUR Harz

Die letzte KLIPPENTOUR der Saison 2017 stand am 01. Oktober an und wir trafen uns mit unseren Teilnehmern bei bestem Mountainbike-Wetter auf dem großen Parkplatz in Bad Harzburg. Die anspruchsvolle Tour sollte uns an und über zahlreiche Klippen führen, die wir in der Region um Bad Harzburg, Ilsenburg und dem Brocken finden. Gerade der Nordharzrand bietet noch so einiges an spaßigen Trails und herrlicher Natur und wartet nur darauf von uns erfahren zu werden. Danke an alle die dabei waren und den Tag zu einem schönen Erlebnis gemacht haben. Wir freuen uns schon auf die nächsten Runden mit Euch.

Trails, Trails & Trails

Boah, war das ein volles und tolles Wochenende am 10. und 11.06.2017 bei uns im Harz. An vielen unterschiedlichen Standorten und Locations haben wir unsere Touren, Fahrtechnikkursen, Privatkursen und Spezial Workshops durchgeführt und einiges an schönen Wegen und Trails mitgenommen. Unsere Guides haben ein paar Eindrücke festgehalten, daher will ich heute nur wenig schreiben und einfach nur die Bilder sprechen lassen. DANKE an alle die dabei waren – es war #hammerharz :)

MSB TRAILCAMP 23./ 24.09.17

Die charmante Bergstadt St.Andreasberg haben wir schon seit langem ins Herz geschlossen.  Wunderschöne Harzer Landschaft und herrliche Natur, ein toller Bikepark und viele spaßige und heimliche Trails mit perfekter Anbindung in den Hoch- oder Südharz. Natürlich mussten wir auch in dieser Saison wieder ein Camp anbieten und freuen uns zudem sehr, mit dem HARZ BnB eine spitzen Unterkunft und tollen Partner gefunden zu haben.

Kleine Wellen und Kanten, schnelle Kurven und flowige Trails. In unserem MSB TRAILCAMP am 23./ 24.09.2017 kommt die Action und der Spaß an neuem technischen Gelände garantiert nicht zu kurz. Am ersten Tag lernt Ihr in zwei Leistungsgruppen (Einsteiger & Fortgeschrittene) alles rund um das aktive Fahren auf unterschiedlichsten Strecken im Trailpark „MSB-X-Trail“ in St.Andreasberg. Auf einer genialen Trailtour am zweiten Tag könnt ihr das Gelernte dann direkt im Gelände anwenden und vertiefen. Tipps und Tricks rund um die passende Ausrüstung, Einstellung und Wartung Eures Bikes, sowie eine charmante und erstklassige Unterkunft im HARZ B n B runden die beiden Tage perfekt ab.

INHALTE: LEVEL 2 – Aufbau Niveau
ÜBERNACHTUNG: HARZ BnB St.Andreasberg (www.harzbnb.de) 23./ 24.09.2017
PREIS: € 199.00 inkl. Übernachtung DZ; EZ + € 20.00; ohne Übernachtung € 150.00
SONSTIGES: zwei Leistungsgruppen & Guides

TRANS HARZ – Mai 2017

Seit einigen Jahren bieten wir neben unseren klassischen Tagestouren an unterschiedlichen Standorten im Harz, auch geführte und organisierte Harz-Durchquerungen, Harzcross oder Trans Harz Touren an. Diese Mehrtagesevents sind gerade bei geschlossenen Gruppen wie Vereinen, Firmen oder Freunden beliebt und werden in der Regel gerne individuell gebucht. Nach den Vorgaben unserer Gäste, stellen wir im Vorfeld eine passende Route mit vielen schönen Trails, Aussichtspunkten und Spots zusammen, organisieren die Unterkünfte und den Gepäcktransfer und kümmern uns um den finalen Check der Strecken kurz vor der Tour. Im Mai rund um Himmelfahrt waren wir in diesem Jahr mit MOUNTAIN SPORTS e.V. aus dem Taunus unterwegs … TRANS HARZ – Mai 2017 weiterlesen

HARZ DOUBLECROSS

Eines unserer Touren Highlights für Mountainbiker ist der HARZ DOUBLECROSS bei dem wir an zwei Tagen von Süd nach Nord und wieder zurück fahren. Start ist dabei Bad Lauterberg und Zielort der ersten Etappe Bad Harzburg. Hier übernachten wir in einem unserer Partnerhotels und entspannen uns in der Therme von den Höhen- und Kilometern. Am zweiten Tag starten wir nach dem Frühstück wieder in Richtung Süden. Die landschaftliche sehr schöne Tour ist fahrtechnisch nicht allzu schwer und die Trails eher schnell, flowig und entspannt zu fahren. Sie verlangt aber durch den Umfang etwas Kondition und Ihr solltet keine Mountainbike-Einsteiger sein.

 

TRAILTOUREN Mai

Die Mountainbike-Touren Saison ist in vollem Gange und wir haben bereits einige schöne Tagestouren mit den unterschiedlichsten Gruppen fahren dürfen. Neben unseren poulären Stand- & Startorten Braunlage, Bad Harzburg, Hahnenklee und St.Andreasberg, sind auch der Südharz mit dem Örtchen Ilfeld, die Westharzstadt Hahnenklee und auch Wernigerode zu beliebten Ausgangspunkten für unsere erlebnisreichen Touren geweorden. Unsere Guides waren auch am vergangenen Mai Wochenende wieder unterwegs und haben einige schöne Bilder geschossen. Wir finden das #hammerharz :)