Sonnenaufgangs Touren Winter

„Knirschender Schnee unter den Reifen, funkelnde Eiskristalle und vereinzelte Sterne am Himmel. Die schwarzen Umrisse der Fichten am Rande des Weges, Kälte und Frost streichen über das Gesicht und die Lichtstrahlen unserer Lampen zerschneiden die Dunkelheit vor uns. Der Atem bildet kleine Wölkchen, immer höher geht es hinauf und der Himmel im Osten beginnt sich langsam zu verfärben. Die letzten Meter liegen vor uns, die Luft ist klar, auf dem Gipfel blinken vereinzelte Lichter. Geschafft, wir sind oben! Das Glühen am Horizont wird intensiver, ein winziger goldener Punkt steigt aus den fernen Wolkenbänken hervor, die ersten Strahlen der Sonne treffen auf die Spitze des Brockenturms. Die Welt ist golden. Hammerharz!“

Erlebt mit uns einige hammerharze Sonnenaufgangstouren zum Brockengipfel und kehrt nach der Abfahrt mit uns noch auf ein leckeres Frühstück im „Café zum Brockenbäcker“ ein (nicht inkl.). Start und Ende der Tour ist  dieses mal SCHIERKE. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • START:  6.30 Uhr (6.15 Uhr Treffen!)
  • ENDE: ca. 9.15 Uhr wieder Ankunft in Schierke (dann Frühstück)
  • TERMIN: Samstag 02.12.2017 (weitere folgen…)
  • TREFFPUNKT: vor dem Brockenhotel „Brockenscheideck“ (gegenüber JHB) Bitte pünktlich sein !
  • FRÜHSTÜCK: „Café zum Brockenbäcker“ (Brockenstr. 17a)
  • Guiding & Teilnahme kostenlos ! (Für unsere Planung: bitte nur kurze Info per mail)
  • WETTER: Sollte es das Wetter oder die Schneebeschaffenheit nicht zulassen das wir sicher und kontrolliert fahren können, müssen wir die Tour eventl. kurzfristig absagen. Info dazu dann über Facebook, Blog usw.

ANMELDUNG BITTE HIER

Da wir von SCHIERKE aus noch rund 8 km und 520Hm fahren müssen und wegen des begrenzten Zeitfensters bis zum Aufgang der Sonne auch keine längeren Pausen auf dem Hinweg einlegen können, solltet ihr für diese Tour konditionell einigermaßen gut aufgestellt sein. Auch mit dem E-MTB macht diese Tour eine Menge Spaß und ist ein tolles Erlebnis.
SEHR WICHTIG: Bitte beachtet die Wahl Eurer Bekleidung! Bei Minustemperaturen solltet ihr nicht zu dünn angezogen mit dem Bike unterwegs sein. Hat man zuviel an und ist zu warm angezogen, läuft man Gefahr zu stark zu schwitzen und auf dem Gipfel – und vor allem während der rund 20min dauernden Abfahrt zurück nach Schierke – sehr stark auszukühlen. Man kann sich in der Regel zudem oben nicht unterstellen und Aufwärmen!
UNSER TIPP: Für die Auffahrt lieber etwas weniger und atmungsaktiveres anziehen und in einem Rucksack zusätzliche Bekleidung für den Gipfel und die Abfahrt mitnehmen. Gerade dicke Handschuhe und eine zweite Jacke sind hier einiges wert. Zudem ist für die ersten Meter die wir fahren eine Lampe, Beleuchtung am Bike oder Helm sinnvoll.

ANMELDUNG BITTE HIER

Video & Impressionen:

Winter Earlybird

Ein Gedanke zu „Sonnenaufgangs Touren Winter“

  1. Moin an das Trailtech-Team. Hallo Jan.
    Hatte mich angemeldet; schwächele aber derzeit ein bisschen…es ist mir zu riskant, mich ‚geschwitzt‘ der kalten Witterung auszusetzen – fit gar kein Problem…aber nicht so. Ich werde also am Samstag passen müssen. Verfolge aber alle weiteren Aktionen und Termine! Viel Spaß allen, die am 02.12. dem Sonnenaufgang entgegen fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.