Archiv der Kategorie: Touren

Tour Impressionen 02.12.17

Zwar hat sich die Sonne am 02.12.17 nicht gezeigt auf dem Gipfel, doch dank der motivierten Frühaufsteher wurde die Tour von Schierke auf den Brocken, trotzdem noch zu einem tollen Erlebnis. Danke an alle die dabei waren und natürlich den Fotografen für die spitzen Bilder des MTB-Winter-Abenteuers. #hammerharz

Sonnenaufgangs Touren Winter

„Knirschender Schnee unter den Reifen, funkelnde Eiskristalle und vereinzelte Sterne am Himmel. Die schwarzen Umrisse der Fichten am Rande des Weges, Kälte und Frost streichen über das Gesicht und die Lichtstrahlen unserer Lampen zerschneiden die Dunkelheit vor uns. Der Atem bildet kleine Wölkchen, immer höher geht es hinauf und der Himmel im Osten beginnt sich langsam zu verfärben. Die letzten Meter liegen vor uns, die Luft ist klar, auf dem Gipfel blinken vereinzelte Lichter. Geschafft, wir sind oben! Das Glühen am Horizont wird intensiver, ein winziger goldener Punkt steigt aus den fernen Wolkenbänken hervor, die ersten Strahlen der Sonne treffen auf die Spitze des Brockenturms. Die Welt ist golden. Hammerharz!“

Erlebt mit uns einige hammerharze Sonnenaufgangstouren zum Brockengipfel und kehrt nach der Abfahrt mit uns noch auf ein leckeres Frühstück im „Café zum Brockenbäcker“ ein (nicht inkl.). Start und Ende der Tour ist  dieses mal SCHIERKE. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • START:  6.30 Uhr (6.15 Uhr Treffen!)
  • ENDE: ca. 9.15 Uhr wieder Ankunft in Schierke (dann Frühstück)
  • TERMIN: Samstag 02.12.2017 (weitere folgen…)
  • TREFFPUNKT: vor dem Brockenhotel „Brockenscheideck“ (gegenüber JHB) Bitte pünktlich sein !
  • FRÜHSTÜCK: „Café zum Brockenbäcker“ (Brockenstr. 17a)
  • Guiding & Teilnahme kostenlos ! (Für unsere Planung: bitte nur kurze Info per mail)
  • WETTER: Sollte es das Wetter oder die Schneebeschaffenheit nicht zulassen das wir sicher und kontrolliert fahren können, müssen wir die Tour eventl. kurzfristig absagen. Info dazu dann über Facebook, Blog usw.

ANMELDUNG BITTE HIER

Da wir von SCHIERKE aus noch rund 8 km und 520Hm fahren müssen und wegen des begrenzten Zeitfensters bis zum Aufgang der Sonne auch keine längeren Pausen auf dem Hinweg einlegen können, solltet ihr für diese Tour konditionell einigermaßen gut aufgestellt sein. Auch mit dem E-MTB macht diese Tour eine Menge Spaß und ist ein tolles Erlebnis.
SEHR WICHTIG: Bitte beachtet die Wahl Eurer Bekleidung! Bei Minustemperaturen solltet ihr nicht zu dünn angezogen mit dem Bike unterwegs sein. Hat man zuviel an und ist zu warm angezogen, läuft man Gefahr zu stark zu schwitzen und auf dem Gipfel – und vor allem während der rund 20min dauernden Abfahrt zurück nach Schierke – sehr stark auszukühlen. Man kann sich in der Regel zudem oben nicht unterstellen und Aufwärmen!
UNSER TIPP: Für die Auffahrt lieber etwas weniger und atmungsaktiveres anziehen und in einem Rucksack zusätzliche Bekleidung für den Gipfel und die Abfahrt mitnehmen. Gerade dicke Handschuhe und eine zweite Jacke sind hier einiges wert. Zudem ist für die ersten Meter die wir fahren eine Lampe, Beleuchtung am Bike oder Helm sinnvoll.

ANMELDUNG BITTE HIER

Video & Impressionen:

Winter Earlybird

MTB KLIPPENTOUR Harz

Die letzte KLIPPENTOUR der Saison 2017 stand am 01. Oktober an und wir trafen uns mit unseren Teilnehmern bei bestem Mountainbike-Wetter auf dem großen Parkplatz in Bad Harzburg. Die anspruchsvolle Tour sollte uns an und über zahlreiche Klippen führen, die wir in der Region um Bad Harzburg, Ilsenburg und dem Brocken finden. Gerade der Nordharzrand bietet noch so einiges an spaßigen Trails und herrlicher Natur und wartet nur darauf von uns erfahren zu werden. Danke an alle die dabei waren und den Tag zu einem schönen Erlebnis gemacht haben. Wir freuen uns schon auf die nächsten Runden mit Euch.

Herbst Sonne Brocken

Nach den vielen grauen und regnerischen Tagen, versprach die Wettervorhersage für Donnerstag mal wieder etwas freundlichere Bedingungen. Die Wolken sollten sich so langsam verziehen und bis auf ein paar örtliche Nebelschaden würde sich die Sonne wieder ordentlich breit machen im Harz. Also stellten wir unseren Wecker auf 4.45 Uhr, stiegen voll motiviert ins Auto und machten uns auf den Weg nach Oderbrück, von wo aus wir zum Brockengipfel und hoffentlich zu einem schönen Sonnenaufgang radeln wollten.

Als wir auf dem Gipfel ankamen, hatte der Nebel die Landschaft rundherum noch fest im Griff und nur langsam hellte sich der Horizont im Osten auf und tauchte die Umgebung in goldenes Licht. Was eine super Stimmung. Wir bekommen jetzt richtig Lust auf einen tollen, hammerharzen Mountainbike Herbst 🙂

Flowtrails Tour Hahnenklee

Unsere FLOWTRAILS Touren sind mittlerweile sehr beliebt und wir freuen uns über die wachsende Nachfrage an unseren verschiedenen Startorten. Die nicht allzu fordernden Tagestouren sind als MTB-Einsteigertouren konzipiert, doch buchen auch immer mehr fortgeschrittene Mountainbiker die entspannten Runden und verbringen mit unseren  Guides eine schöne Zeit auf den Trails im Harz. Heute ging es mit einer homogenen Gruppe von Hahnenklee aus über viele schöne Wege, schmale Pfade und auch den ein oder anderen versteckten Shortcut, über Wildemann und Lautenthal und wieder zurück hinauf zum Parkplatz am Bocksberg. Danke an alle die dabei waren. Es hat wieder super Spaß gemacht mit Euch zu fahren! Die letzte FLOWTRAILS TOUR für diese Saison bieten wir übrigens am 22.10. von BAD HARZBURG aus an.

Nordharz Tour – Sörensen

Unser Guide Mauritius war am vergangenen Freitag mit der Gruppe von Jens Sörensen aus Dänemark unterwegs. Von Bad Harzburg aus ging es über tolle Trail-Klassiker in Richtung Süden, schweißtreibende Höhenmeter hinauf nach Torfhaus und bis auf den zweithöchsten Berg Nidersachsenes – die Wolfswarte. Die Gruppe war konditionell gut unterwegs und so wurden sogar noch einige extra Schlenker und Loops eingebaut. Marcel, ebenfalls Guide aus Bad Harzburg, begeitete die Gruppe und schoss während der Tour einige Fotos. Viel Spaß mit den Impressionen.

Trail-Abenteuer Hochharz

Für viele Mountainbiker ist der Brocken immer noch eines der Highlights, welches auf keiner ihrer Touren fehlen darf. Das liegt nahe, da der Gipfel ja 1141,2m ü. NHN liegt und  die höchste Erhebung in der gesamten Region ist. Doch trailtechnisch betrachtet ist die kahle Kuppe wohl weniger interessant, da man von hier oben eigentlich keine wirklich schönen Wege hinab finden kann und viele Höhenmeter nur auf Asphalt oder Schotter vernichtet.
Unsere Guides haben sich daher mal wieder auf den Weg um den Brocken herum gemacht, dabei einige schöne Trails mitgenommen und mit ihren Bikes tolle Regionen im Schatten des höchsten Harzer Gipfels erkundet. Die Vielfalt der Wege und die abwechslungsreiche Landschaft machen solche eine Brockenumrundung zu einem einmaligen Erlebis und man kann die Tour je nach Belieben stark ausdehnen oder auch abkürzen. Leider ist der nächste Termin unserer „offiziellen“ Brockenumrundung schon ausgebucht und wir können Euch nur noch den letzten für diese Saison am 07.10. anbieten.

4 Tage Hammerharz

In der vergangenen Woche durften wir mal wieder ein individuelles Harz-Abenteuer organisieren und verbrachten mit der Gruppe von Franz-Peter aus Köln vier fantastische Mountainbike-Tage im Sattel. Die umfangreichen Tagestouren sollten uns in möglichst viele, unterschiedliche Harz Regionen bringen und natürlich auch eine Menge toller Trails und Wege beinhalten. Nach der Anreise am Mittwoch, starteten wir ab Bad Harzburg zu einer Brockenumrundung und genossen den zweiten Tag in den Wäldern und auf den Klippen rund um das Okertal. Tag drei führte uns von Braunlage durch den Hochharz und den vierten Tag verbrachten wir in der herrlichen Gegend rund um Schierke. Danke nochmal an die spitzen Truppe und die fetten Mountainbiketage. Bis zum nächsten mal!

FLOWTRAILS Bad Harzburg

Unser Guide Marcel war mal wieder von Bad Harzburg aus unetrwegs, um auf unserer FLOWTRAILS TOUR – BAD HARZBURG viele schöne und entspannte Trails und Wege mitzunehmen. Bei spitzen Harzer Wetter machte sich die Gruppe am Samstag vom Großraumparkplatz an der B4 auf den Weg, um in den Touren-Tag zu starten. Dank des guten Wetters, der hervorragenden Ortskenntnis und der Fitness der Teilnehmer, war die Tour am Ende dann doch etwas länger als geplant und alle die dabei waren super zufrieden und geschafft. DANKE und bis zum nächsten mal.

SRK Hannover Trailtour 2017

Zusammen mit unseren Freunden von SRK Rechtsanwälte & Partner aus Hannover, waren wir mal wieder im schönen Südharz unterwegs und haben einen super Mountainbike-Tag verbracht. Unser Local und Guide Stefan hatte eine tolle Runde um Sophienhof vorbereitet, die nicht zu anspruchsvoll und fordernd war und auch noch Zeit und Luft für kurze Gespräche unter den Teilnehmern ließ. Die Verpflegung auf der Ziegenalm war dann natürlich wie immer eines des Highlights des Tages und wir bedanken uns bei dem Team für die leckeren Snacks und das großartige Essen. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch bei Euch und natürlich auch auf die Gruppe um SRK Organisator Albrecht Reimann. Ride on!